Frage von Allabamba, 33

Ist meine Angst vor Brustkrebs unbegründet?

Ich hoffe ich kann mein Problem hier lösen,

Alsoooo am Montag abend nach dem Duschen sind mir im Spiegel 2 Dellen aufgefallen in meinen Brüsten, eine links und eine rechts auf den gleichen stellen. Hatte es mal vor 1 Jahr gesehen, aber nicht beachtet. Also rechts ist es stärker.

Ich habe eine blöde Hxpochondrische Angststörung und bin deswegen abends in unser Kh. Und da War eine liebe Ärztin die mich nach meinen 'Risikofaktoren' abgefragt hat.

Ich bin 25. Keine Fälle je in der Familie. Kein Rauchen. War 2 mal Schwanger und habe 2 mal je 6 Monate gestillt. Eher kleine Brüste und daher gut zu tasten. Die Ärztin sagte, sehr unwahrscheinlich aber untersuchte mich. Sah es an und sagte sofort es sei vom Stillen. Da ich kleine brüsten habe aber sehr viel Milch hatte. Und überall drumrum Ss Streifen. Und rechts immer mehr Milch, daher die Delle größer. Tastete noch ab, hat nichts gefühlt ( wie ich auch nicht ) und sagte kein Krebs. Ich sollte auch nicht nochmal zum FA. Da War noch eine angehende Ärztin und die sagte auch Nein.

Dann am nächsten Morgen bin ich trotzdem zum FA. Habe dem das gezeigt er sagte genau das gleiche. Er weiß von meiner Angst und machte gründlich auf beiden Seiten Ultraschall. Alles sei super. Garnichts! Zu sehen. Mammographie sagten beide Ärzte Nein, weil ich eine dichtes Gewebe habe und zu jung bin. Ja, durch meine Angst bin ich immernoch verunsichert. Das ist doch grundlos oder ? Lg

 

Antwort
von putzfee1, 21

Stimmt, das ist grundlos. Dir haben drei Ärzte, die sich mit der Materie sehr gut auskennen, gesagt, dass du keinen Krebs hast und die Ärzte haben dir auch alle den Grund für die Veränderung deiner Brust genannt. Du solltest lernen, solchen Aussagen zu vertrauen.

Und wenn du aufgrund deiner Angststörung noch nicht in Therapie bist, solltest du das baldmöglichst angehen. Es  muss doch sehr belastend sein, wenn man dauernd Angst haben muss, schwer krank zu sein. Mit einer guten Therapie lassen sich diese Ängste beseitigen oder zumindest mindern.

Antwort
von ArnoldBentheim, 30

Ja, das ist grundlos! Mach' dir keine Sorgen.  :-)

MfG

Arnold

Antwort
von GravityZero, 33

Natürlich ist das grundlos...das weißt du auch, willst es aber nicht einsehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten