Frage von johmny0007, 48

Brustkorb herz ja nein?

Kann es passiern wenn man stark in den brustkorb geboxt wird das etwas mit unserem herz passiert oderso?

Antwort
von garfield262, 19

Moin,

um eine sogenannte Herzkontusion, also eine Prellung des Herzens auszulösen, muss eine wirklich große Gewalteinwirkung geschehen. Um ehrlich zu sein bezweifle ich, dass dies durch deinen simplen Faustschlag geschehen kann. Typische Unfallmechanismen, die eine Herzkontusion auslösen, sind z.B. Hochrasanztraumen wie bei einem Autounfall mit hoher Geschwindigkeit.

Was durchaus möglich ist, ist ein Frakturieren der Rippen bzw. des Brustbeins - mit allen Konsequenzen. Zum einen laufen unter den Rippen und im Brustkorb viele Gefäße und Nerven, deren Verletzung zu verschiedenen Komplikationen führt. So kann bei einer intrathorakalen (also im Brustkorb ablaufenden) Blutung ein sogenannter Hämatothorax auftreten. Zum anderen können die Bruchfragmente der knöchernen Strukturen die empfindlichen serösen Häute perforieren und die Lunge verletzen. Weitere Folgen sind möglich, da es dir jedoch um das Herz ging, lasse ich die jetzt weg.

Hast du sonst noch Fragen?

Lieben Gruß!

Antwort
von Eigenartig123, 22

Ein normaler Mensch wird es nicht schaffen dort groß was zu beschädigen. Sicherlich eine Prellung/ blauer Fleck.

Menschen mit höherer Schlagkraft wie Kampfsportler können es aber schon schaffen tiefer liegendes zu verletzen

Antwort
von FeeGoToCof, 26

Nur, falls Rippen verletzt würden. Ansonsten sind die Organe schon ganz gut geschützt. Das Herz im Brustkorbbereich liegt dort anatomisch wie in einem Käfig.

Antwort
von Leviana92, 26

Ja, schon möglich. Ich hab gelernt, dass wenn man zu sehr direkt draufhaut, dass dann ein Flimmern provoziert werden kann. Also lieber nicht draufboxen. Außer jemand hat ein Herzflimmern, dann könntest du ihn damit retten.

Kommentar von johmny0007 ,

Und was genau ist ein flimmer ?

Kommentar von Leviana92 ,

Das ist, wenn das Herz so extrem schnell die Muskeln zusammenzieht, dass gar kein Blut durchgepumpt werden kann, weil es sich nicht ganz zusammenziehen kann, weil dann schon der nächste Impuls kommt.

Kommentar von garfield262 ,

Es gibt die Möglichkeit, mit dem präkordialen Faustschlag (mit mäßiger!!! Gewalt) eine Energie von ca. 10 Joule freizusetzen und damit eine Art Defibrillation durchzuführen.

ABER:
1. Weiß ein Laie nicht, ob Kammerflimmern vorliegt oder nicht,
2. Wird er nur einmalig versucht und
3. Wirkt dieser nur, wenn der Patient unter Monitorbeobachtung einen Kreislaufstillstand bei Kammerflimmern erleidet und der präkordiale Faustschlag innerhalb von Sekunden Eintreten der Rhythmusstörung durchgeführt wird.

Ergo: Laien lassen die Finger von Methoden, die Ärzten und (notfall-)medizinischem Fachpersonal vorbehalten sind! Für medizinische Laien ist es vollkommen ausreichend und vor allem auch viel wünschenswerter, wenn eine effektive Herzdruckmassage, nach Möglichkeit sogar mit Mund-zu-Mund/Nase-Beatmung durchgeführt wird.

Kommentar von Leviana92 ,

war auch nicht so aufzufassen, dass man das unbedingt machen sollte. 

Antwort
von Adrian593, 14

Es kann zu einem Pneumothorax kommen, dabei tritt Luft aus deiner Lunge durch einen Riss in den sogenannten Pleuraspalt. Dieser ist zwischen Brustkorbwand und Lungenflügel und sorgt dadurch dass er mit einer Flüssigkeit gefüllt ist, dafür dass der Lungenflügel am Brustkorb haftet und nicht kollabiert. Wenn nun allerdings Luft im Pleuraspalt ist, kann es sein, dass der Lungenflügel kollabiert, es kommt zu starker Atemnot und wenn der linke Lungenflügel betroffen ist, kann das Herz aus dem Rhythmus kommen und anfangen zu flimmern ( = tödlich, wenn nicht rechtzeitig defibrilliert und reanimiert). Ausserdem kann der Riss wie ein Ventil funktionieren, Luft strömt kontinuierlich in den Pleuraspalt, aber nicht mehr zurück. Dann handelt es sich um einen Spanngspneumothorax, bei welchem es nach spätestens 1:30 h zu einem lebensgefährlichen Schock kommt, der meist nicht mit dem Leben vereinbar ist! LG,Adrian13J:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten