Frage von aenny007, 56

Brustenge - normal in meinem Alter?

Hallo Leute,

seit Tagen verspüre ich im Brustkorb eine Verengung und habe teilweise Schwierigkeiten beim Atmen (Kurzatmigkeit). Dies ist jedoch meistens nur abends der Fall. Manchmal auch leichtes Kribbeln an den Händen.

Google meint, es könnte sich um die Krankheit Angina pectoris handeln. War jedoch bereits am Wochenende im Notfalldienst, weil ich plötzlich nach der Dusche eine taube Zunge und taube Hände hatte. Der Arzt meinte, es sei normal, da es wahrscheinlich mit dem Blutdruck zusammenhängt direkt nach der Dusche.

Kann zum Teil nachts nicht mehr schlafen, aus Angst, dass etwas passiert. Bin 23 Jahre alt und lese nur, dass ich für Angina pectoris zu jung bin. Ich rauche nicht und trinke auch kein Alkohol.

Nun meine Frage: ist diese Brustenge die ich abends verspüre psychisch bedingt oder sollte ich mir Sorgen machen? Ich war ja schon im Krankenhaus und es kam nichts dabei raus...

Danke :(

Antwort
von GarethBalee, 48

Wenn du dir das schon einbildest das es abends wieder wieder passiert scheint es so das es psychisch ist,verstehst du was ich meine? Aber trotzdem ist eine abklärung vom arzt oder einem speziell ausgebildeten arzt für dieses gebiet wichtig.

Kommentar von aenny007 ,

Ich hoffe, dass es nur psychisch ist. Bin derzeit im Ausland und als ich im Krankenhaus war wurde ich fast vom Personal ausgelacht. Als hätte ich nichts und würde Aufmerksamkeit suchen. Vielleicht sollte ich, wenn ich wieder in Deutschland bin, zum Kardiologen. Dauert leider noch bisschen.

Kommentar von GarethBalee ,

ja ein besuch wäre sinnvoll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community