Frage von Angel1907, 56

Brustbein verschoben seit dem 6. Lebensjahr ungefähr, was kann man dagegen tun?

Hallo, ich habe mich gerade schlau gemacht und habe endlich herausgefunden was an meiner Brust ist, der Knochen guckt rechts ein wenig mehr raus als der linke (von mir aus gesehen) beim Brustbein. Kann man das denn irgendwie wegtrainieren?

Antwort
von ChristelHuber, 53

Wie alt bist du denn jetzt? Wenn du noch unter achtzehn bist, dann solltest du schleunigst zum Orthopäden gehen. Denn der kann dir - nach einigen Untersuchungen - eventuell ein Korsett verordnen. Das müsstest du dann einige Jahre tragen, aber danach wäre dein Rücken und dein Brustbein wieder in Ordnung. Es wäre keine Operation nötig und du hättest keine Schmerzen durch die OP. Denn ein Korsett korrigiert die Wirbelsäule alleine durch das Tragen.

Kommentar von Angel1907 ,

Ich bin 14 Jahre jung.

Antwort
von ThePoetsWife, 56

Hallo,

du solltest bitte einen Termin bei einem Orthopäden vereinbaren, er wird dir dann die geeigneten Therapien vorschlagen.

Das glaube ich.......wäre besser.

Liebe Grüße

Kommentar von Angel1907 ,

Sind die Therapien kostenpflichtig oder bezahlt das die Krankenkasse? Ich bin 14 Jahre alt und hatte früher bereits Therapien und damit hat dich das ein bisschen verbessert mit der Brust.

Kommentar von ThePoetsWife ,

Der Orthopäde wird dir evtl. Krankengymnastik, Physiotherapie verschreiben, dass wird von der Krankenkasse übernommen, wenn es ein Arzt ist, der mit der gesetzlichen Krankenkasse abrechnet. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten