Frage von barbie76, 76

Brust verkleinern wie wo wann?

Ich bin 13 und habe körbchengröße F ich hasse es und es ist auch nicht gut für meinen Rücken. Ich denke ich kann sie erst ab 18 verkleinern selbst wenn meine Mutter einverstanden wäre oder? Wenn ja wie würde das ablaufen ?

Antwort
von TorDerSchatten, 28

Eine Brust-OP, die von der Krankenkasse übernommen werden soll, wird immer individuell entschieden. Keinesfalls vor 18 und ich denke mal, daß es auch da keine Chance gibt.

Du mußt erst ausgewachsen sein, so früh wird nicht operiert. Mit 21,22 kannst du es mal versuchen.

Und es müssen medizinische Gründe vorliegen, die dir der Arzt attestieren muß, dazu mußt du dann zum Amtsarzt, der das ganze nochmal überprüft und eine Empfehlung ausspricht. Dann entscheidet aber immer noch deine Krankenkasse ganz individuell.

Einen Anspruch auf so eine OP gibt es nicht.

Und mit 90 kg bei 170 cm wird jeder Arzt und jede Krankenkasse erstmal sagen "Nehmen Sie ab, machen Sie Sport, bauen Sie Ihre Rückenmuskulatur auf", bevor es auch nur den Anschein der Prüfung für eine OP gibt

Antwort
von poldiac, 33

Wenn ein Arzt der Meinung ist, dass Du das nicht durch Rückentraining ein wenig ausgleichen kannst, dann kannst sicherlich auch vorher eine OP bekommen. Fehlstellungen durch Dein Anliegen sind ja auch keine Alternative. Ist halt immer schwierig während des Wachstums.

Du würdest übrigens auch an der Brust abnehmen, wenn Du die 20kg Übergewicht verlieren würdest.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten