Frage von ph1lloops, 37

Brushless Regler Widerstand?

Messe ich den Widerstand zwischen + und - meines Brushlessreglers, habe ich ienen Widerstand voll NULL. Ich hatte, nachdem der Regler nicht mehr reagiert hat, beide Kondensatoren gewechselt, da ich dachte, das Problem liegt an diesen. nach dem Verlösen und dem Anschließen der Batterie, sind wieder beide Kondensatoren von der Platine weggebrannt. Woran kann das liegen, ist der Regler hinüber?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 27

regler verpolt angeschlossen? kondensatoren richtig herum angeschlossen?

wenn ja, dann regler hinüber. tippe von hier aus spontan auf einen duchgegangenen halbleiter.

lg, Anna

Antwort
von bit77, 19

Wahrscheinlich ist bei dem Mosfet-sextett ein Mosfet-Paar kaputt gegangen und durchlegiert.Das kommt bei diesen Wandlern leider öfter vor, als einem lieb ist.

Im Prinzip ist so ein Brushless-Wandler ein Wechselrichter, der einen dreiphasigen Wechselstrom mit variablen Tastverhältnis und variabler Frequenz erzeugt. Geht ein Mosfet-Pärchen dabei kaputt, entsteht ein Kurzschluss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten