Frage von Victoria1901, 63

Brunnen reparieren?

Ich habe im Garten einen schönen Brunnen (siehe Foto), der immer perfekt funktionierte. Jetzt sprudelt er aber leider nur noch oben und aus der ersten Schale; die Fröschlein "sabbern" nur noch vor sich hin und das Wasser läuft weg. Folglich ist der Brunnen sehr schnell leer und wenn ich nicht schnell genug nachfülle (ist nervig!) , dann geht nichts mehr. Die beiden Pumpen sind in Ordnung, es muss also irgendwie an den Schläuchen der Frösche liegen. Ich weiß nun nicht, ob man das reparieren kann und wen ja, wie? Hat jemand Erfahrung damit oder wo kann man den Brunnen reparieren lassen?

Antwort
von syncopcgda, 25

Ist das Problem "schleichend" aufgetreten oder sprunghaft von jetzt auf nachher? Würde es an Verkalkung liegen, wie schon gesagt wurde, dann würden sich die Wasserströme mit der Zeit nur langsam verringern und so stark kann eine Verkalkung auch gar nicht sein, dass die Durchflusswiderstände sich so vergrößern, dass kaum noch Wasser fließt. Ist es sprunghaft aufgetreten, dann könnte es sein, dass sich irgendwo im "Verborgenen" ein Schlauch abgezogen hat, so dass ein Teil des Stromes abgezweigt wird, so dass der Druck im ganzen System absinkt.

Antwort
von pwohpwoh, 18

Es gibt dünne Reinigungsspiralen oder auch Drahtseile, die du zur Reinigung der Schläuche verwenden kannst.

Antwort
von Herb3472, 37

Gib einmal Essig zum Wasser, damit sich der Kalk aus den Rohren löst. Wenn das Wasser wieder normal rinnt, solltest Du das Essigwasser natürlich durch normales Wasser ersetzen.

Wenn das Wasser weg rinnt, dann muss der Ablauf undicht sein.


Kommentar von Wohlfuehlerin ,

ESSIG würde ich nicht nehmen.. denn der ist aggressiv und zerfrisst die dichtgungen...  citronensäure-entkalter wäre da schonender..

Kommentar von Herb3472 ,

Ja, hast recht, Citronensäure-Entkalker ist besser.

Antwort
von CocoKiki2, 29

süß, vielleicht ist er ja verdreckt? gib doich mal chlor ins wasser und wenn das nciht funktioniert hochwertigen rohrreiniger von zb rorax und schalte ihn ein. kaputt ist er ja eh schon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten