Brufen (Ibuprofen) 600 mg Filmtablette gegen leichte Kopfschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du kannst es zunächst einmal mit einer halben Tablette versuchen. Wenn Du über den Tag verteilt etwa alle 5-6 Stunden eine Tablette wegen anhaltender Beschwerden nehmen musst / willst, so achte nur darauf, die empfohlene Tagesdosis von ~ 1200 mg Wirkstoff nicht ohne Rücksprache mit Deinem Hausarzt zu überschreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn alle hier der Meinung sind, dass 300 mg reichen sollten - ich bin da anderer Meinung. Wenn ein Kopfschmerz schon den 2. Tag da ist, würde ich mindestens 600 mg nehmen. Wenn das dann nicht wirkt, keine mehr davon, sondern das Präparat wechseln, entweder auf Novalgin oder Naproxen. Bei kurzem Kopfschmerz kann man sich manchmal ganz gut mit Euminz und autogenem Training helfen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nur leichte sind, warum nimmst du dann überhaupt eine Tablette? :) Versuch vielleicht erstmal einfach viel zu trinken und dich ein wenig hin zu legen dann gehen die oft von selbst wieder weg. Wenn nicht kannst du immer noch eine halbe Tablette nehmen. Und wenn die dann nicht hilft kannst du ne Stunde später auch noch die andere Hälfte nehmen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RealMadridFan07
19.09.2016, 17:43

Ich bin eigentlich auch kein Freund von Tabletten, nur weil man ein wenig Kopfschmerzen hat aber die sind mittlerweile echt nervig geworden und ich liege den ganzen Tag schon im Bett und tu deswegen nichts.

0

Ja und ja. 300 sollten reichen. Wenn nicht, kannst du die andere Hälfte nach ner Stunde immer noch nachwerfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auf jeden Fall ist eine halbe besser, als eine ganze. Wenn es nicht besser wird, kannst Du die andere Hälfte immer noch nachnehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, wie viel du wiegst, es heißt so ungefähr 20mg pro kg Körpergewicht und Tag.

Diese Angabe ist ohne Gewehr, ich hafte nicht, solltest du gesundheitliche Probleme haben, die meiner Antwort zu folge sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dasadi
19.09.2016, 17:52

Sogar ganz sicher ohne Gewehr, bestimmt aber auch ohne Gewähr ;-)

0

Ja, nimm eine halbe, das geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja is halt die Frage welche Kopfschmerzen das sind.

Gibt ja versch. Arten von Kopfschmerzen..Verpsannter Nacken,Wetter bedingt,Schul(stress) bedingt usw.

Ich bin absolut kein Fan von Chemie. Hast du öfters Kopfschmerzen?

Ich hab regelmäßige Migräneanfälle...und hab mich für eine Globuli "Therapie" entschieden. 

Viell. würden dir auch Globulis helfen,da wäre es aber eben wichtig zu wissen welche "Art" von Kopfschmerzen du hast :)

lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde dir auch raten erstmal die halbe Tablette zu nehmen und die andere Hälfte ggf ein paar Stunden später. 300mg sollten aber ausreichend sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?