Frage von Natur1234567, 73

Brüste tun weh, welche Ursachen?

Ich bin weiblich, 16 Jahre alt bin Jungfrau und nehme auch nicht die Pille. Warum tun mir die Brüste weh? Ich war noch nie beim Frauenarzt und werde auch nie hin gehen, weil ich Angst davor habe. Kann mir bitte jemand die Frage beantworten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von eccojohn, 28

Hallo,

da mach dir mal ernstmal keine großen Sorgen. Meistens sind das Anzeichen dafür, das die Brust noch wächst / sich das Gewebe entwickelt.

Dies führt oft zu Spannungsgefühlen und ist meist auch etwas schmerzhaft. Das gibt sich aber meistens von selbst - kann aber auch recht bald wieder mal auftreten, weil das Wachstum teils auch schubweise geht.

Wenn es zu langwierig wird, oder zu schmerzhaft, einfach mal die Mutter ansprechen, und ggf. einen Termin beim Frauenartz vereinbaren.

Antwort
von urageevo25, 44

Hi, könnte wachstumsbedingt sein aber der gang zum frauenarzt wird dir wohl wenns nicht weg geht nicht erspart bleiben.

ansonsten massier ich auch gern weng :PP

LG urage

Antwort
von bonny112, 18

Frauenarzt ist nicht schlimm es ist wichtig das wir Frauen regelmäßig dahin gehen kann dich verstehen dieser Untersuchungsstuhl ist nicht grade angenehm aber in der Regel dauert ne untersuchen keine 5 min die ersten Male hat mich meine Mutter begleitet weil ich selber große Angst hatte.
Und wegen deinen brüsten das ist normal :)

Antwort
von MrShield, 34

Das kann einfach am Wachstum liegen :)

Falls es nicht besser wird, solltest du jedoch trotzdem zum Arzt gehen.

Antwort
von psalterium, 32

Das nennt sich Wachstum und ist ganz normal ;)

Nie zum Frauenarzt zu gehen halte ich für eine sehr schlechte Idee, das solltest du nochmal überdenken.

Antwort
von AnnnaNymous, 37

vielleicht wachsen sie - und eine gynäkologische Untersuchung kann Leben retten.

Antwort
von IBiDu, 17

Möglicherweise hilft Einreiben mit Leinöl

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten