Brüste Problem,bitte um Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Lunge erdrücken kann deine Brust nicht. Wie kommst du darauf, hast du Atemprobleme? Falls ja, ab zum Arzt wird aber bestimmt eine andere Ursache haben. 

Ansonsten gut Pflegen z.B. mit Mandelöl um der Haut mehr Elastizität zu verleihen. Du kannst auch deine Rücken und Brustbuskulatur stärken mit einfachen Übungen für zuhause um mit dem Gewicht und dem Druck besser klar zu kommen.

Melde dich doch bei der Mütterberatungsstelle, die können dir sicher besser helfen als hier im Internet. Kommt auch auf viele andere Faktoren an z.B. ob du Stillst, wenn ja wie oft, hormonelle Probleme kanns auch geben etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

öfter mal die milch raus lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kaufe Dir  einen gut passenden BH !

Der Busen ist eine Anhang Drüse , und deren  Volumen beeinflusst keineswegs die Funktionen der Lunge !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Lunge kann nicht erdrückt werden, denn deine Brüste sitzen (wahrscheinlich) wie bei allen Frauen außerhalb der Rippen. Es ist also ein kompletter Unsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Milch Einschuss habe ich ja nicht mehr laut Frauenärztin!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung