Frage von Medusa27, 5

Brüste Knoten Schmerzen wegen Antibaby Pille?

Hallo Ich nehme seit 1 Woche die Antibabypille Garcial, und habe gerade eben auf beiden Seiten aussen von meinen Brüsten schmerzende "Knötchen" entdeckt. Kann dies von der Pille kommen? Es tut im übrigen nur weh wenn man es anfässt. Ich habe vorher schon einmal die Pille genommen jedoch eine andere, und hatte dies nicht.

Antwort
von LDV2012, 4

Ja, das ist häufig, dass insbesondere im ersten Pillenzyklus Veränderungen wahrnehmbar sind. Die Brust kann wachsen und somit verändert sich die Struktur des Bindegewebes ein wenig. Vielleicht ist dir auch schon aufgefallen, dass bevor du die Pille genommen hast sich die Brust an Tagen vor der Menstruation anders anfühlt als an Tagen nach der Menstruation. Auch hier sind die Hormone "schuld". Bei der Pille muss sich der Körper erstmal auf die neuen Hormonmengen einstellen ;)

 

Kommentar von Medusa27 ,

Danke dann bin ich beruhigt :)

Antwort
von Mirarmor, 3

Knoten in der Brust un-be-dingt vom Frauenarzt abklären lassen.

Wahrscheinlich sind es "nur" Zysten, aber die müssen mit Ultraschall kontrolliert werden. Das tut nicht weh, geh zum Arzt.

Antwort
von Laurus7, 5

bei vielen Mädchen die die Pille anfangen wachsen die Brüste :)

das heißt es könnten auch Wachstumsschmerzen sein ! ich denke nich das du dir sorgen machen musst :) warte einfach erst mal ab und falls sie weder wachsen noch die schmerzen weggehen kannst du ja vorsichtshalber einen Termin mit deiner Frauenärztin ausmachen :)

Kommentar von Medusa27 ,

Ich werd dann vorerst mal abwarten,danke für die schnelle Antwort :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community