Ist es normal, dass meine Brüste schmerzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das nervt. Es wird dir auch immer mal wieder passieren im Leben, dass sie wachsen.

Es gibt gute Cremes, die verhindern sollen, dass die Haut Dehnungsstreifen bildet. Du kannst sie auch mit ein wenig Sportsalbe eincremen. Da ist ein Schmerzmittel drin. Das lindert ein wenig. Eine leichte Schmerztablette hilft natürlich auch.

Dann experimentiere mal mit Wärme oder Kälte. Dem Einen hilft es die Brüste zu kühlen und dem Anderen hilft Wärme. Was immer von beidem hilft, nutze es. Du solltest auch unbedingt einen gut sitzenden BH tragen. Das entlastet die Haut.

Das dauert eventuell ein/zwei Tage. Dann läßt das nach - bis zum nächsten Hormon- oder Wachstumsschub.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lexy900
02.01.2016, 18:25

Ok ich finde es auch angenehmer mit Bh den ohne also wenn ich keinen anhabe und laufen gehe werden die ja immer wieder nach oben und unten geschleudert und das tut dann extrem weh

0

Die Brüste wachsen eigentlich immer. Ich bin 23 und manchmal sticht es richtig, aber nur in einer Brust. Das wirst du noch häufiger eröeben. Weshaöb fragst du nicht deine Mutter oder so? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lexy900
02.01.2016, 01:14

Ne mir zu peinlich

0

Ja ist normal. Läuft unter Wachstumsschmerzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lexy900
02.01.2016, 01:13

Ok danke für die schnelle Antwort

0
Kommentar von Lexy900
02.01.2016, 01:13

Und was hilft dagegen

0