Frage von Shanks3d2y, 50

Brücke -> schwebender Ring?

Was passiert wenn man, aus einem unzerstörbarem Material, eine Brücke am Äquator entlang um die ganze Erde baut und gleichzeitig alle Pfeiler entfernt. Natürlich alles nur rein theoretisch und unter perfekten Bedingungen.

Und sry für die dumme Frage ^^

Antwort
von PitX15, 6

Dann hätte die Erde auch einen Ring wie z.B. Saturn mehrere Ringe hat. Durch die Erdanziehung und dem Magnetfeld der Brücke würde sich alles drehen und durch die Zentrifugalkraft drückt sich die Brücke von der Erde weg, aber durch die Erdanziehung bleibt sie nah genug um sich weiter zudrehen.

Antwort
von ItsDome, 31

Du meinst wie bei den torbögen in der Kirche und so?

Antwort
von HDXFTGHF, 28

Die Frage ist Tatsächlich nicht Dumm denn es müsste Theoretisch funktionieren (Auch wenn es kein Material gibt was das aushalten könnte)

In der Realität ist es allerdings (selbst mit einem geeigneten Material) nicht möglich da die Gravitation nicht überall gleich stark an der Brück "ziehen" würde. Es gibt nämlich auf der Erde Schwankungen in der Anziehung die das Bauwerk zum Einsturz bringen würden.

Antwort
von Loui03410, 33

Wie ist denn nun die Frage? Der Ring wird natürlich nicht schweben. Warum auch?

Kommentar von scorpionking95 ,

Wohin würde er denn fallen?

Kommentar von Loui03410 ,

Nach unten, also zum Erdmittelpunkt. Da auch unzerstörbares Material Schwachpunkte hat, zerbricht der Ring an der Stelle und danach der Rest, da die Integrität des Ringes zerstört ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten