brüchige Haut und errötet. Was könnte das sein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Der Versuch einer Ferndiagnose ist da sinnlos - Du solltest damit umgehend zum Arzt.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht fast wie eine Verletzung aus... Ansonsten evtl ein Ekzem. Das kann man gut mit Fenistil Hydrocort und Linola Fett behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das ist ein Ekzem. Hatte meine Mutter auch, am besten zum Hautarzt gehen. Kann auch durch ne Allergie oder Stress ausgelöst werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?