Frage von Karolinas, 27

Brüche und Funktionen?

Wann dreht man Nenner und zähler um bei Funktion Rechnungen wie zb. 3/4 =4/3

Antwort
von Seeek, 7

Du kannst 3/4 so tauschen --~> du weißt die 4 in Nenner sind 4 1tel - du kannst den Bruch also nach oben holen *mit ihm multiplizieren, indem du Nenner und Zähler tauscht -~> = 3 * 1/4 ||| hoffe das War iwie verständlich sorry bin am handy

Antwort
von Nutzer8888, 12

Du kannst nicht einfach sagen 3/4=4/3 das ist mathematisch im Rahmen der reellen Zahlen nicht möglich (wenn überhaupt bei den complexen). Du kannst Nenner und Zähler vertauschen, wenn:

du zwei Brüche auf beiden Seiten einer Gleichung hast:

2/x = x/4

kannst du so umformen:

x/2 = 4/x
dann musst du aber beide Seiten ändern

oder

3 : 4/5 kannst du zu
3 * 5/4 umformen

Antwort
von piinkpaanther, 10

Du "drehst" den Bruch "um" bzw. richtig ausgedrückt nimmst du den "Kehrwert", wenn du mit ihm dividierst. In dem Fall multiplizierst du den ersten Wert mit dem Kehrwert vom Bruch.

1/2 : 1/2 = ?
wird dann zu
1/2 x 2/1 = 1
Also ist 1/2 : 1/2 = 1

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community