Brüche subtrahieren - Was hab ich falsch gemacht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Ergebnis ist einfach negativ   -7/15

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal hier vorbei:

Das ist eine andere Rechenmethode, meiner Meinung nach eine leichtere.
Musst nachher nur kürzen. ;)
Das ist ein Video von DorFuchs auf YouTube und lautet "Bruchrechnung"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-7/15 sollte doch nicht so schwer sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wiedoof
28.04.2016, 16:32

Dankeschön. Ich wusste nicht, dass vor dem Bruch auch ein Minus stehen kann ...

0

Was möchtest Du wissen?