Brüche multiplizieren oder dividieren?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Frage zu lesen ist eine Wohltat. Ich bin Nachhilfelehrer und da kommt mir so eine motivierte Einstellung nur selten unter :)

Ich bin mir sicher, dass ihr das schon bald in der Schule machen werdet.

Brüche kannst du multiplizieren, indem du sowohl Zähler, als auch Nenner multiplizierst:

2/3 * 3/4 = 6/12 = 1/2

Bei der Division multipliziert man mit dem Kehrbruch:

1/2 : 1/3 = 1/2 * 3/1 = 3/2

In der Schule fängt man das Thema mit ganzzahligen Brüchen an. Da ein Bruchstrich allerdings nichts anderes ist, als ein Geteilt-Zeichen, darf man wie bei der 'normalen' Division auch hier alles erlaubte einsetzen (solange man nicht durch 0 dividiert).

Bei deinem Beispiel hast du verschiedene Möglichkeiten, wie du vorgehen kannst.

1.: Einfach ausrechnen, sprich die Division ausführen:

1,66/9,53 = 1,66:9,53 ~ 0,17

2.: Den Bruch so erweitern, dass nur noch ganze Zahlen da stehen. Am einfachsten geht das, wenn man einfach die Kommas verschiebt:

1,66/9,53 = 166/953 (erweitert mit 100)

In diesem Beispiel kann man nicht weiter kürzen, bei anderen Aufgaben geht das dann natürlich noch.

In späteren Klassen wird es übrigens völlig normal für dich sein, Dezimalzahlen Variablen etc in Brüchen stehen zu haben. Man verwendet dann das klassische geteilt Zeichen fast gar nicht mehr und schreibt die meisten Terme mit Brüchen. Gerade in Physik stehen da dann schon mal recht lange Kommazahlen mit komplizierten Einheiten, aber das Prinzip bleibt gleich. (nur dass man dann meist den Taschenrechner verwendet).

Da du nach Seiten gefragt hast:

http://www.frustfrei-lernen.de/mathematik/bruchrechnung-grundlagen-uebersicht.html

Da hole ich mir auch öfters Übungen für meine Schüler her.

Viel Spaß noch mit der Mathematik! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck dir mal DorFuchs auf YouTube an wenn du Mathe magst;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal in deinem Schulbuch, da müssten genug Übungsaufgaben sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RaNeax
14.11.2016, 22:12

Sag ich doch , wir machen es noch nicht. Wir haben es sogar nicht im schulbuch. Wir machen es in anderen klassen. Wir machen nur brüche erweitern oder kürzen aber nicht multiplizieren oder dividieren. Und jetzt such ich das. Im schulbuch gibt es nichts über das was ich suche.

0

Geht doch:

1,66/9,53 =0,17418677859391396

1 2/3 / 9 6/9 = 5/3 / 95/9

= 5/3 * 9/95

= 45/ 285




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RaNeax
14.11.2016, 22:12

Ja, hab doch gesagt das es geht aber kompliziert.

0