Frage von LiLFREAQ,

Brüche mit Klammern ausrechnen?

hey ich bräuchte mal hilfe... und zwar weiß ich nicht mehr genau wie man brüche mit klammern ausrechnet wie z.b.

(63/4) + (21/2) ??? weiß das jemand?

Antwort von kowekowe,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die Klammern Spielen in deinem Beispiel gar keine Rolle. In deinem Beispiel musst du Lediglich die beiden Brüche auf den selben Nenner bringen. Es eigenet sich von daher den Term 21/2 auf 42/4 um zuformen. Dann musst du nur noch die beiden Zähler mit einandere Addieren. Als Ergebniss erhälst du 105/4 oder auch 25 1/4 oder auch 25,25

Antwort von massivgrass,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

die müssen den selben Nenner haben, dann kannst du die Zähler einfach addieren. anders geht es nicht.heißt: 21/2 mit 2 erweitern und dann ist das (63+42)/4

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten