Frage von masterCreeper, 35

Brüche, bin verwirrt - darf man das so?

Hi,

darf man aus z.B. a/b+ a/c = a/(b+c) sagen? Kann man es anders drum machen? Wenn a/(a+c) -> a/b+ a/c ? Darf man nicht oder?

Gruß Matster

Antwort
von Shiftclick, 16

Probiers aus, nimm a=1 und b=2 und c=3 was steht dann da?

1/2 + 1/3 = 1/(2+3)

Linke Seite korrekt umgeformt ergibt: 1/2 + 1/3 <=> 3/6 + 2/6 = 5/6

Rechte Seite korrekt umgeformt ergibt: 1 / (2 + 3) = 1/5

Offensichtlich ist das links und rechts nicht das gleiche. Deine 'Rechenregel' ist falsch.

Antwort
von anja199003, 17

Mach Dir doch ein Beispiel mit Zahlen:1/2er Kuchen plus 1/4el Kuchen ist doch kein 1/6el Kuchen (zumindest nicht, wenn ich den backe)

Antwort
von Propaganja, 21

hm ne geht nicht, addition bei brüchen:

hauptnenner machen (erweitern unso) dann kannst du alels auf einen nenner schreiben.

Kommentar von Propaganja ,

der hauptnenner is einfach nenner1*nenner2

der trick ist du musst immer dem dem erweitern was bei dem nenner zum hauptnenner fehlt:

a/b + a/c = (a*c)/(b*c)+(a*b)/(b*c)=(a*c+a*b)/(b*c)

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe, 1

Nein darf man nicht.

Was man darf ist -->

b / a + c / a = (b + c) / a

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten