Bruder zu Ausbildung verhelfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Bruder muss selbst wollen - so sehr Dein Engagment auch zu schätzen ist.

Er kann sich ans Arbeitsamt wenden.

Und hier

https://berufstest.plakos.de/

mal schauen, was ihm zusagen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deruser1973
08.09.2016, 18:10

Coole Seite - habs gleich getestet 

0

Einen Hauptschulabschluss kann man nachholen, musst du mal an Schulen in deiner Umgebung nachschauen, das sind meistens Abendkurse. Ich bin mir nur nicht sicher, ob diese eine Altersbegrenzung haben, aber ich denke nicht.

Mit der Ausbildung.. Weiß er denn, was er machen möchte, zumindest eine Berufsrichtung, wie z.B. Handwerk oder Verkauf? Es sollte natürlich etwas sein, wo ein Hauptschulabschluss reicht. Dann könnt ihr mal im Internet nach Berufen schauen und euch informieren, er kann sich dann auch Praktikaplätze in der Umgebung suchen um einfach mal in den Job reinzuschauen. Praktika kann man fast überall machen.

Was macht er denn dann zur Zeit? Ist er arbeitslos?

Ich finde nicht, dass es sich anhört, als wärst du etwas besseres, ich finde es toll, dass du ihm helfen möchtest und ich denke, dass weiß er zu schätzen.

Es wird nicht einfach und auch ein langer Weg, aber es wird sich lohnen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

A: Besuch einer Abendhauptschule oder Besuch einer Volkshochschule oder Teilnahme an Fernstudium.

Ich tendiere zur Abendhauptschule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von herzilein35
08.09.2016, 16:21

Dann Besuch einer Abendrealschule

0