Frage von victorlupin, 132

Bruder zerschlägt die Scheibe(Auto), wird die KFZ versicherung den schaden übernehmen?

Mein kleiner Bruder (4) spielte mit Notfallhammer, und zerschlug die Scheibe an der hinteren Tür. Das Auto ist Teilkasko versichert, Zahlt die Versicherung, oder muss ich es selber zahlen? Echt ärgerlich dass es am 1. Weihnachtstag passiert

Antwort
von Apolon, 50
Mein kleiner Bruder (4) spielte mit Notfallhammer, und zerschlug die Scheibe an der hinteren Tür.

Wenn der kleine Bruder mit dir im gleichen Haushalt wohnt, betrachtet man dies als Eigenschaden und somit zahlt es nicht die Privathaftpflichtversicherung.

Dies wäre auch so, wenn Du nicht mehr zu Hause wohnen würdest, aber nicht verheiratet wärst und dich noch in der Erst-Ausbildung befinden würdest.

Treffen diese beiden Absätze nicht zu, könnte zwar die Privathaftpflicht der Eltern zahlen, wobei noch zu prüfen wäre, wer die Aufsichtspflicht deines Bruders zu diesem Zeitpunkt hatte. Solltest Du dafür zuständig gewesen sein, würde keine Zahlung erfolgen.

Allerdings handelt es sich hier um einen Schaden der über die Teilkasko abgedeckt ist und somit müsste zwar deine Kfz-Versicherung zahlen abzüglich Selbstbehalt, die dann den Schadensverursacher in Regress nehmen kann. Und dann stellt sich wieder die Frage, wer die Aufsichtspflicht hatte.

Antwort
von herja, 56

Hi,

das bezahlt die Teilkasko (Glasbruch) nach Abzug der evtl. Selbstbeteiligung.

Antwort
von muschmuschiii, 60

https://www.check24.de/kfz-versicherung/schaeden/glasschaden/

sehr informative Seite!

bei selbstverschuldetem Schaden zahlt NUR die Vollkasko abzüglich Selbstbeteiligung, du wirst vermutlich auf den Kosten sitzenbleiben.

Antwort
von FreierBerater, 34

Ja sicher zaglt die Teilkaskoversicherung, da die Schadenursache bei Glasbruch nicht von Bedeutung ist. Allerdings zahlst du ggf. Deine SB von 150 EUR!

Antwort
von Menuett, 27

Welche Versicherung?

Lebst Du noch bei Deinen Eltern in der Wohnung?

Nein?

Dann zahlt die Familienhaftpflicht Deiner Eltern wenn sie a) Schäden von Kindern unter 7 miteinschließt oder b) Deine Eltern die Aufsichtspflicht verletzt haben.

Da könnte man von ausgehen, wenn der 4jährige mit dem Notfallhammer im Auto spielt.

Wohnst Du noch bei Deinen Eltern in der Wohnung oder Schäden von kleinen Kinder sind nicht mit eingeschlossen oder Deine Eltern haben die Aufsichtspflicht nicht verletzt, dann zahlt niemand.

Eine Vollkasko würde wegen grober Fahrlässigkeit nicht zahlen.

Antwort
von ALLcharALL, 61

Carglas repariert Carglas tauscht aus und das vil kostenlos musst nur nachfragen bei welcher Versicherung die das machen

Kommentar von RudiRatlos67 ,

Die Versicherer lassen nur bei einer Glasreparatur die Selbstbeteiligung entfallen.... egal ob bei carglas oder bei max mustermann.. Kommt nur darauf an ob repariert wird. Ein Austausch der Scheibe ist grundsätzlich mit Selbeteiligung behaftet.... sofern mit Selbstbeteiligung versichert ist.

Antwort
von ninanelle, 43

Huhu,

habt ihr vielleicht eine Haftpflicht, die das übernehmen kann? :/

Antwort
von maxSa, 65

könnte das nicht unter die haftpflicht des jungen fallen?

Kommentar von Energiefan03 ,

Antworten mit Fragezeichnen sind immer ganz super.

Die Punkte kannst du diesmal aber behalten. Ist ja Weihnachten!

Die Haftpflichtversicherung gilt nicht für Schäden innerhalb der Familie!


Kommentar von maxSa ,

war als ergänzende Frage gemeint ;)

Kommentar von Menuett ,

DAS IST FALSLCH!!

PHV zahlen nicht bei Mitgliedern, die in einer Wohnung leben und verwandt sind.

Lebt der große Bruder in einer eigenen Wohnung, dann zahlt die Haftpflicht der Eltern sehr wohl für diesen Schaden, sofern Schäden kleiner Kinder miteingeschlossen sind.

Antwort
von Schimuuun, 58

Teilkasko zahlt Glasschäden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community