Frage von Stibel, 80

Bruder will Mutter in Altersheim abschieben?

Hallo,

ich habe ein Problem mit meinem Bruder, jetzt muss ich ein wenig ausholen. Meiner Mutter wurde vor 3 Nonaten bei der Mammographie Brustkrebs diagnostiziert. Sie ist bereits in Behandlung und wird operiert. Seit diesem Befund ist mein Bruder erpicht darauf, sie nach Kroatien zu schicken und in einem Altersheim unterzubringen. Das will ich aber nicht, da sie bei mir wohnt und ich für ihren Unterhalt aufkomme.

Gibt es eine Nöglichkeit, meinem Bruder zu verbieten, sich in ihr Leben einzumischen? Ich weiß nicht wie ich es anders erklären soll, trotzdem hoffe ich dass ihr mir da einen Rat geben könnt.

Danke für eure Hilfe.

PS. Entschuldigt meine Rechtschreibung.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Juliiischka, 50

Ich denke, wenn du für sie aufkommst und sie noch in der Lage ist, selbst zu entscheiden, was sie möchte und was nicht ,ebenso kein starker Pflegefall ist, dann denke ich nicht, dass dein Bruder da etwas ausrichten kann.
Sie wohnt bei dir alleine oder ihr wohnt alle zusammen in einem Haus?
Ich wüsste auch nicht, mit welchen rechtlichen Schritten er dir drohen könnte.
Vielleicht währe es hilfreich, wenn du noch etwas zu dem Zustand deiner Mutter schreibst, vorrausgesetzt es ist dir nicht zu privat, was ich natürlich verstehen kann.

Kommentar von Stibel ,

Meine mmutter ist Gestig und Körperlich Gesund, Sie Wohnt mit mir in einer wohnung, mein bruder wohnt mit seiner frau Alleine das einzige bei meiner mutter ist das sie sich Gehen läst aber das Versuche ich zu verhindern im Sinne von Spazieren gehen und sie zu Bescheftigen (Faul Geworden)

Kommentar von Juliiischka ,

Du, ich denke das sind ganz normale Verhaltensweisen, auch dass man im Alter fauler wird ;)
So wie du das schilderst, hat deine Mutter optimale Vorraussetztungen hier zu bleiben, sie ist fit, sie hat einen Angehörigen der sich hervorragend um sie kümmert, sie hat eine Unterkunft und ist in ärztlicher Behandlung.
Dein Bruder und auch kein Gericht der Welt wird in dem Fall was daran ändern können, warum auch.
Also mach dir keine Sorgen. Pass nur auf, dass du selbst dich nicht mit der Situation übernimmst.
Vielleicht hat dein Bruder angst, dass deine Mutter dich "aussnutzt"
Nicht das ich das beurteilen könnte, aber am besten redest du nochmal mit ihm darüber, warum er will, dass sie in ein Altersheim kommt.
Wenn du allerdings damit zurecht kommst und du und deine Mutter glücklich seid, sehe ich kein Problem.

Kommentar von Stibel ,

Danke für deinen rat, ich werde es versuchen aber wie ich ihn kenne wir er wie immer so tun als ob er alles besser weis als ich, immer wenn ich mit ihm rede habe ich das Bedürfnis ihn zu Schlagen, ja wir verstehen uns nicht gut.

Kommentar von Juliiischka ,

kein Thema ^^
Jedenfalls, wenn ihr euch nicht gut versteht, bezweifle ich, dass er dein Bestes will und die Mutter ins Heim geben möchte um dir zu helfen.
Du kannst nochmal mit ihm reden warum, oder auch in dem Falle, es einfach bleiben lassen und nicht viel auf seine Meinung geben, solange du und die Frau Mama glücklich seid.

Antwort
von Nashota, 36

Deine Mutter ist doch nicht entmündigt. Sie allein entscheidet, wo sie hingeht oder nicht.

Alles Gute für sie.

Antwort
von whynot11, 15

Solange die Mutter selbst entscheiden kann, kann der Bruder garnichts machen. Für die Zukunft würde ich eine Vorsorgevollmacht erstellen, nur für Sie.

Antwort
von anaandmia, 28

Da brauchst du dir keine Sorgen machen.
Bevor dein Bruder dies tun kann müsste deine Mutter einverstanden sein.
Also so leicht geht das wirklich nicht man könnte deine Mutter zwar "gegen ihren Willen" in ein Heim stecken aber nur dann wenn sie nicht mehr fähig wäre für sich zu sorgen (da reicht Brustkrebs nicht aus) & auch nur dann wenn du ebenfalls damit einverstanden bist.
LG:)

Kommentar von Stibel ,

Danke für denn Rat, ich Glaube wenn mein Bruder so weiter macht werden wir beider ein Großes Problem habe, sein Neid und seine Anmasungen gehen mir Richtig auf die Nerven.

Antwort
von Everklever, 13

Da sind mehrere Fragen zu beachten:

  • Wie ist euer Aufenthaltsstatus und der eurer Mutter?
  • Wodurch ist ihr Lebensunterhalt gesichert?
  • Ist sie hier ganz normal kranken- und pflegeversichert?

Die Frage nach einer eventuellen gesetzlichen Betreuung und zur Geschäftsfähigkeit wurde ja schon beantwortet.

Kommentar von Stibel ,

Wir Sind Eu Bürger da wir die Stadsangehörigkeit durch meinen vater erhalten haben italien und ich und mein Bruder Gebürtig italiener sind, Lebensunterhalt bestreitet sie Durch mich und ihre Rente, Ja sie ist hier Ganz normal Kranken und Pflegeversichert.

Kommentar von Everklever ,

In diesem Fall hat dein Bruder nicht das Geringste zu melden. Deine Mutter kann frei entscheiden, wo sie sich aufhält. Ein "Erstgeborenenrecht" für deinen Bruder existiert höchstens in seiner Phantasie.

Antwort
von Schuhu, 42

Deine Mutter ist krank, nicht entmüdnigt. Sie kann sich aufhalten, wo sie will. Dein Bruder hat doch kein "Aufenthaltsbestimmungsrecht" für eure Mutter.

Kommentar von Stibel ,

Nein Hat er nicht, er meint er ist Älter als ich und kann mit ihr machen was er will. Das lasse ich aber nicht zu, deshalb will ich ihn Rechtlich daran Hindern wen möglich.

Kommentar von Everklever ,

Die "Meinung" deines Bruders ist rechtlich gesehen völlig irrelevant. Er hat unter den geschilderten Umständen keinerlei Entscheidungsbefugnisse.

Antwort
von nettermensch, 26

So einfach ist es nicht. da muss deine mutter einverstanden sein. sie ist ja geschäftsfähig und herr ihre sinne. deine bruder sollte schleunigst zurückrudern.

Antwort
von Blindi56, 30

Nur wegen Brustkrebs nimmt kein Altersheim einen, auch nicht in Kroatien.

Und solange die Mutter sowohl medizinisch als auch sozial gut versorgt ist, sowieso nicht. Sie müsste zustimmen, oder entmündigt werden. Das geht auch nicht einfach so.


Antwort
von Ufea2000, 36

Ist deine Mutter entmündigt?

Kommentar von Stibel ,

Nein

Kommentar von Ufea2000 ,

Dann kann dein Bruder gar nichts. Deine Mutter entscheidet über ihren Aufenthaltsort allein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten