Frage von CutiePeach22, 74

Bruder weiss dass ich gelegentlich anstößige Sachen google und erpresst mich damit, was soll ich tun?

Ich weiblich ,werde von meinem Bruder bei jeder Kleinigkeit erpresst weil er mal meinen Verlauf gesehen hat , dass ich ab und zu mal lesbische Dinge Google, und will es meiner Mutter erzählen und unserer ganzen Familie , was soll ich tun? Wir sind beide etwas älter und reifer , und er macht das auch nur dass es bei Jungs normal ist und er denkt dass Mädchen, ich automatisch lesbisch sein muss weil ich das tue , aber ich finde dass es ganz normal ist und weiss dass das viele Frauen tun, auch wenn sie hetero sind, sowie ich es bin, zudem hat er das zu einer Zeit gefunden wo ich erst angefangen hab sowas zu entdecken (wenn ihr wisst was ich meine) Ich kann einfach nicht glauben dass er sowas peinliches und für andere ekliges erzählen würde , was soll ich tun?

Antwort
von data2309, 10

hey, falls er es sagen sollte, reagiere ganz locker und sage einfach das es dich mal interessiert hat, aus neugier. das musst du aber ganz locker rüberbringen, nicht stottern oder so. und ich denke mal du bist so zw. 14-17j. und da ist das durchaus normal, das man das macht.

oder du kommst deinem Bruder zuvor und sagt deiner mm das vorher mal das dich einfach die Thematik interessiert hat, aber du nicht lesbisch bist. dann hat dein Bruder nix mehr gegen dich in der hand 😉

falls deine Eltern an sich auch lockerer drauf sind, wäre Ihnen  (oder sollte ihnen) auch egal sein ob du lesb. bist oder hetero. Hauptsache glücklich.

also mach dich deswegen nicht verrückt. ganz locker bleiben. 

ich weiß die frage ist schon bissel älter, aber schreibe trotzdem mal was dazu.

Antwort
von buschka01, 34

Ich meine dass man sowieso beim WLAN Router den Verlauf sehen kann, heißt das deine Eltern es dann sowieso schon wissen. Bin mir aber nicht zu 100% sicher. Und was soll denn der Unterschied sein, ob ein Junge nach solchen Sachen googelt oder ein Mädchen? Wenn er das auch macht, kannst du ihn ja genauso gut zurückerpressen. 

Viel Glück

Kommentar von CutiePeach22 ,

Nein weil meine Mum keine Internet kentnisse besitzt :)

Kommentar von buschka01 ,

Glückliche:D

Kommentar von data2309 ,

man kann im Router selbst nicht sehen wer auf welchen Seiten war. das kann man nur auf dem jeweiligen pc/laptop/handy/tablet. 

Antwort
von Tomy31, 30

Verlauf löschen und dann sagst du ihm dass du deine Mutter/Familie erzählst das du ihn beim anschauen von Schwulenpornos gesehen hast. Und vor deiner Familie lässt du denn Spruch raus: Wenn du homosexuell bist, ist das für uns kein Problem wir sind deine Familie und unterstützen dich bei deinem Coming Out. Immer mit den selben Waffen zurückschlagen

Kommentar von CutiePeach22 ,

Hahahah 😂  aber ich glaube er Wird ihr das nicht in meiner Gegenwart sagen 

Antwort
von hauseltr, 27

Lösch deinen Verlauf und sage deinem Bruder, dass er wegen Erpressung in das Gefängnis kommen kann!

 In besonders schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe nicht unter einem Jahr.

Kommentar von CutiePeach22 ,

Meinst du das ernst ? Ich will das eher friedlich lösen und nicht über Gefängnis reden müssen /wollen 

Kommentar von data2309 ,

so ist es. das kann man friedlich lösen!

Kommentar von data2309 ,

man kann es auch übertreiben.

ich denke mal nicht das Schwester ihren Bruder Wege  so einer Lappalie anzeigt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten