Frage von Kartoffel1465, 186

Bruder terrorisiert uns, was sollen wir tun?

Wie mein Bruder ist hab ich schon in meiner letzten Frage erklärt daher Spar ich es mir bei dieser.Kurzfassung er ist Alkoholabhängig (Rückschlag) und Drogenabhängig

Er kommt jeden Tag und klingelt stur, wir lassen ihn nicht mehr rein, da er zu Voll ist. Er schreit durch die Straße, dass mir Ar.......er sind,Mörder,Kinderfi....., u.s.w..

Er belästigt auch mittlerweile Freunde von uns und klingelt bei Ihnen Stur,oder schlägt im Erdgeschoss wie ein Gestörter ans Fenster

Er hat einer seinen Freunde mit dem Messer bedrohtund auch Verletzt ,sowie er auch zu seiner Ex gesagt hat das er sie umbringt und die Kinder,dann sich

Unsere Vermieterin hat gesagt er darf nicht mehr rein,weil er im Haus die Sachen kaputt macht wenn er reinkommt

Wir haben alles seinem Betreuer gemeldet,doch irgendwie passiert nichts. Mit seinem Arzt haben wir geredet, er hat gesagt das er wieder einen Entzug braucht und psychologische Betreung.Er hat es auch dem Betreuer gesagt ,aber es passiert immer noch nichts, vermutlich aber weil es beim Gerichtsmediziner bisschen dauert.Der Polizei ist auch alles gemeldet,als sie wir abends gerufen haben als es mal wieder schlimm war mit ihm,sagten sie uns ,dass sie vorher auch schon 2mal wegen ihm angerufen wurden und letzter Zeit auch noch öfters.Das Ordnungsamt weiß auch Bescheid aber es wird nicht viel gemacht

Meine Frage ist,ob wir noch warten sollen oder sagen wir mal exzessiv gegen ihn vorgehen ?

Und für ein Paar Tipps vielleicht wie wir vorgehen sollen.

Antwort
von Taps84, 92

Ehrlich gesagt kann ich so Menschen nicht verstehen und wenn Therapien nicht helfen weil er die eh nicht wahr nimmt würde ich einfach knall hart gegen ihn vorgehen... Weiß ja nicht wie alt er ist aber jedesmal wenn er jemanden verletzt, beleidigt, randaliert, Sachen beschädigt oder der gleichen die Polizei rufen und eine Anzeige machen... Wenn er schön pfleissig sammelt hat er wegen seiner Ansammlung von Straftaten mal ein Gerichtstermin wo man dann doch schon von ein paar Jahren Gefängnis Strafe sprechen kann und vielleicht tut im das ja mal gut ;)

Antwort
von Nirakeni, 46

Anzeige bei der Polizei wegen Stalking! Dann bekommt er Auflagen seine Ex, bzw. euch nicht mehr zu nähern. Hält er sich dann nicht daran geht es zur Staatsanwaltschaft (Gericht) und er wird hoffentlich weggesperrt.

Antwort
von heidemarie510, 58

Du hast in deinem anderen Thread schon genügend Antworten bekommen und hier auch. Wir sind hier ein Laienforum. Du und Deine Familie, ihr braucht professionelle Hilfe und zwar schnell. Über gutefrage.net geht das nicht!

Antwort
von beast, 54

Ihr müsst die Polizei rufen,  wenn der Bruder vorm Haus rumkrawallt. Dann ist die Polizei ist der Handlungspflicht. Einfach so mal melden, das geht nicht. Die Polizei muss ihn so voll vorm Haus erwischen. Klar dann kommt er auch nur eine Nacht in die Ausnüchterungszelle....

Setzt Euch doch mal mit einem Anwalt in Verbindung. Der kann eine gerichtliche Zwangseinweisung veranlassen.

Antwort
von kunibertwahllos, 54

hört sich so an Als würde Er sich Selbst beschreiben mit seinen Beleidigungen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community