Frage von FaridderBaum, 24

Bruder sehr empfindlich und frech?

Mein Bruder ist unausstehlich er ist in letzter Zeit immer frecher und frecher und schreit nurnoch rum.Wenn ich ihn dann mal nen kleinen Schlag oder sei es auch nur ein kleiner Freundschaftlicher Klaps fängt er an tierisch zu heulen als hätte ich ihm gerade jegliche Knochen gebrochen.Und scheinbar lernt er daraus nichtmal und bleibt frech nachdem der "Schmerz" überwunden ist.Wie gesagt ich sehe diese "Schläge" als leichte Kläpse doch ihm tun sie scheinbar extrem weh.Eigentlich bin icj nicht besonders kräftig oder stark und der Altersunterschied ist kein Grund dafür (14 und 11).Hat er eine Wahrnehmensstörung oder so?

Antwort
von Elena90, 8

Entweder du oder er hat die Wahrnehmungsstörungen ^^ Hast du auch schon mal in die andere Richtung gedacht? Vielleicht ist es ja genau anders herum. Vielleicht bist du einfach zu empfindlich, weshalb du alles als Frechheit siehst. Zumal, wenn du doch weißt, dass es ihm augenscheinlich so sehr wehtut, warum machst du es dann trotzdem immer wieder? Da bist du ja auch nicht besser drauf. Das er sich dagegen auch verbal wehrt kann man ihm wohl nicht übel nehmen :D Ich würde da auch erst recht nicht aufhören "frech" zu sein. Wenn dem dann mal die Hutschnur platzt und er mal richtig zurückschlägt ist des Gejammer groß. 

Soweit muss es doch nicht kommen. Du bist der Ältere, dann sei doch ein Vorbild und der Vernünftigere. Hast du mal versucht ohne Klappser und ganz normal mit ihm zu reden und ihm einfach gesagt, dass du Dieses oder Jenes von ihm als frech empfindest und er das unterlassen soll? Mit 11 Jahren versteht man sowas ja auch schon. 

Ich bin selbst eine Kleine Schwester ^^ und ich weiß, dass die großen Geschwister oft mega ar***ig sind und es selber meistens gar nicht merken ^^ Darum sorry, aber hier bin ich eher im Team KleinerBruder :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community