Frage von Honeeeeyyyy, 26

Bruder hasst mich?

Hallo👋🏼

Mein kleiner Bruder hasst mich!

Ich bin total nett zu ihm ich mache alles für ihn wirklich.

Alle sagen immer sie würden sich so eine Schwester wünschen wie mich und er...

Ich habe meine komplette Freizeit aufgegeben um ihn zu seinen Hobbys zu bringen die er so gerne machen möchte !

In den Ferien mache ich nie was mit Freunden weil er will das ich ihn bespaße weil meine Mama in der Arbeit ist!

Und er sagt mir dann immer er hasst mich und er würde sich wünschen ich wäre nicht seine Schwester oder das mir was schlimmes passieren soll😭

Ich kann einfach nicht mehr!

Es tut mir so weh das er mir so wichtig ist und ich alles für ihn mache und er nichts für mich und er mir den Tod wünscht 😭

Was soll ich machen?

Ich bin wirklich verzweifelt...

Antwort
von Barbaratlos, 11

Ich bin mir sicher, dass er dich nicht hasst. Ich glaube, er testet dich aus. Er probiert, wie viel du mitmachst.
Sage ihm klipp und klar, was geht und was nicht geht. Und diskutiere nicht mit ihm. Dafür ist er zu jung.

An deiner Stelle würde ich mit eurer Mutter darüber reden. Es ist nicht richtig, dass du deine Freizeit für ihn opferst. Du brauchst sie auch für dich, für deine Entwicklung.

Antwort
von SaschaL1980, 5

Hallo Honeeeeyyyy,

das ist natürlich wirklich eine sehr schwierige Situation.

Ich denke mal, dass dein Bruder mit seinen 11 Jahren einfach in einem sehr schwierigen Alter ist. Er dürfte wohl kurz vor, oder vielleicht sogar am Anfang seiner Pubertät sein. 

Da spielen die Hormone einfach verrückt. In dem Alter hasst man oftmals alle älteren Personen, vor allem eben die Eltern und auch ältere Geschwister.

Ich denke, du solltest ihm einfach mal zeigen, was er an dir hat bzw. was ihm fehlen würde, wenn du nicht da wärst. 

Ignoriere ihn einfach mal eine Zeit lang. Bringe ihn mal ein paar Tage/Wochen nirgends hin und "bespaße" ihn in der Zeit auch mal nicht. 

Ich denke, er wird dann sehr schnell spüren, was ihm fehlt, wenn du nicht für ihn da bist.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass er nach ein paar Tagen zu dir "angekrochen" kommt und fragt, was mit dir los ist. Und das ist dann der Zeitpunkt, ihm einfach zu sagen, wie sehr er dich durch seine Art verletzt.

Und ich kann mir gut vorstellen, dass er es in dem Moment dann auch schnell verstehen wird.

Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Erfolg mit deinem Brüderchen und ich hoffe, dass er schnell einsieht, was für eine tolle große Schwester er hat!

LG Sascha 

Kommentar von Honeeeeyyyy ,

Ich kann ihn aber nicht ignorieren weil ich ihn zur Schule bringen muss!

Meine Mama ist krank und kann es grade schlecht...

Aber danke trotzdem für die Antwort 😊

Antwort
von Inked95, 5

Er ist noch klein, er kann mit Gefühlen bestimmt nicht so gut umgehen. Mach dir keine Sorgen, dass kommt alles noch wenn er älter wird. :-)

Antwort
von meggie105, 12

gehts noch? hör doch auf, trotzdem all diese dinge für ihn zu tun! kein wunder tanzt der dir so auf der nase rum...

Antwort
von MyNameIsCharlie, 4

Vielleicht einfach aufhören das alles für ihn zu machen?
Vielleicht wird er dann bemerken das er dich braucht und das du ihm wichtig bist.

Vielleicht will er aber auch dass du ihn einfach in Ruhe lässt.

Antwort
von FouLou, 10

Grenzen ziehen und ihm zeigen das das so nicht geht. Rede mit deinen eltern darüber das sie entsprechend ich mit ihm reden.

Sage ihm wenn er das sagt das dich das verletzt und traurig macht.

Und opfer dich nicht komplett für ihn auf. Du bist seine schwester und nicht seine mutter. Du hast genauso ein recht auf deine bedürfnisse wie er.

Antwort
von DBKai, 7

Ich würde mich distanzieren... er weiß dich nicht zu schätzen...Er scheint dich ja nur ausnutzen zu wollen...und du lässt sich ausnutzen...

Besser du wendest dich eher Leuten zu die sich auch über dich freuen können...

Falls dein Bruder sein Verhalten ändert und sich gut verhält, kann sich das Verhältnis zwischen euch ja wieder verbessern...

Antwort
von Lumpazi77, 7

Ziehe Dich völlig zurück. Er soll erfahren wie das ist, wenn seine Schwester nicht für ihn da ist !

Antwort
von Gym80951996, 9

Ignoriere ihn und mach nichts mehr für ihn?

Antwort
von Nordseefan, 6

Wie alt seid ihr denn?

Kommentar von Honeeeeyyyy ,

11

Kommentar von Nordseefan ,

ICh würde ihm mal sagen, wie sehr dich sein Verhalten verletzt. Und dann die "Dienste" einstellen. 

Er nimmt das alles viel zu selbstverständlich hin.

Vielleicht wird er aber auch von seinen Freunden aufgezogen, weil er immer die große Schwester im Schlepptau hat. Kann sein das er sich einfach uncool fühlt.

Kommentar von Honeeeeyyyy ,

Nein er will ja das ich mit komme...

Kommentar von Nordseefan ,

DAnn würde ich ihm wirklich klipp und klar sagen: Wenn du dich so verhältst, dann habe ich auch keine Lust mehr meine Zeit mit dir zu verbringen. Mit 11 ist er wirklich alt genug, zu verstehen, wie verletzend sein Verhalten ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community