Frage von Godblessme, 25

Bruder einer Freundin will was von mir?

Letztens hab ich was mit ner Freundin unternommen, mit der ich in der Grundschule ziemlich dicke war. Seitdem hatte ich aber bis vor letzter Woche nichts mehr mit ihr zu tun. (5 Jahre) Zumindest kam ich zu ihr und musste erstmal mit ihrer Familie Mittagessen, da ich zu früh war. Da war es mir schon mega unangenehm weil ihr Bruder mich die ganze Zeit angestarrt und angelächelt hat. Er ist 17, ich 15. Danach haben ich und sie im Wohnzimmer einen Film angesehen. Als es an der Tür klingelte ist sie runter und ich saß allein dort. Plötzlich kam ihr Bruder rein und setzte sich nah neben mich auf die Couch. Er fing an Fragen zu stellen und kam mir viel zu nah. Bis er dann meinte, ich sähe jetzt viel besser als in der Grundschule aus und fasste mir an den Oberschenkel. Weil ich ein wenig schüchtern bin, hab ich nur gelächelt und bin ein wenig weggerückt. Er sagte dann auch, ich könnte ihm über fb schreiben falls ich mich mal mit ihm allein treffen wollen würde. Meine Freu din ist dann zum Glück wiedergekommen und er hat sich verdrückt. Erzählt hab ich ihr nix. Er sieht zwar extrem gut aus, aber er ist halt voll der Aufreißer und außerdem will ich leine Freundin nicht so verlieren. Nur will ich jetzt nicht mehr wirklich zu ihr, soll ich ihr das erzählen? Was haltet ihr davon? Lg

Antwort
von Schwoaze, 7

Nein, vorläufig würde ich ihr nix erzählen. Da Du mit ihrem Bruder anscheinend nix anfangen willst, sag ihm das! Wenn er wirklich so gut aussieht, wird er es gewohnt sein, Erfolg zu haben und Dir nicht gleich glauben wollen.

DANN tu, was Dir Wüstenamazone geraten hat. Das wird ihn sicher bremsen. Er wird vermutlich böse sein... was Dir aber egal sein kann.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von Wuestenamazone, 14

Dann sag ganz klar, dass du nicht angefasst werden möchtest. Der kam sich cool vor.

Dass er dich anfasst geht natürlich nicht. Ein Klapps auf die Finger müßte reichen. Oder sag ihm du brüllst das ganze Haus zusammen.

Das wird er sich dann überlegen. Hört das gar nicht auf dann sag es deiner Freundin. Ist zwar nicht ideal es ist immerhin ihr Bruder.

Antwort
von mesooo, 25

Das ist nichts schlimmes du übertreibst es der Bruder war eh ur nett zu dir also macht dir kein Stress.
Er wollte dir keine angst machen zum Gegenteil er zu dir gekommen und hat mit dir geredet um zum zeigen das er nichts gegen dich hat

Kommentar von Godblessme ,

Er hat mir aber Angst gemacht, vorallem weil ich abweisend geredet habe und der Typ kommt mir trzd einfach näher und näher.

Kommentar von mesooo ,

Der Typ ist zu dir nur näher gekommen um zum zeigen das er nett ist und damit du keine angst von. Ihm haben sollst er ist nett glaub mir und vertrau mir ich hin dir sogar eine Garantie denn ich bin auch so ne Person wie er deswegen kann ich ihm aus der Seele sprechen (in an fürungszeichen)

Kommentar von Godblessme ,

Er hat mich widerlich angebaggert

Antwort
von MutZurWahrheit1, 25

Ich glaube es wäre das beste. Wie schätzt du deine Freunddin ein? Würde sie ihrem Bruder eine Ansage machen?

Kommentar von Godblessme ,

Ich weiß nicht ich kenne sie ja nicht mehr so gut

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten