Frage von simon27072000, 31

BruchgleichungenMathematik?

wie kommt man von 1/2+y=235-10 auf y = 345-20 mal 2 nehmen ist klar aber woher die 3 4 5 bei der Aufgabe war 20+y im Nenner also -20 Nullstelle

Antwort
von AnnnaNymous, 17

Ich vermute mal, dass die Gleichung nicht richtig aufgeschrieben ist, weil man so wie sie jetzt da steht minus 0,5 rechnen und nicht mit 2 multiplizieren müsste.

Antwort
von uncledolan, 9

(1/2) + y = 235 - 10 --> auf beiden Seiten -(1/2) rechnen

y = 235 - 10 - (1/2)

y = 224,5

Oder meinst du:

(1/2) * y = 235 - 10 --> beide Seiten mal 2 nehmen

y = 470 - 20

y = 450

Du musst also nicht nur die 10 mal 2 nehmen, sondern auch die 235, weil es sich bei den beiden nicht um ein Produkt, also eine einzelne Zahl handelt, sondern um eine Zahl minus eine andere Zahl.

Antwort
von Hairgott, 5

1/2+y=235-10 ----> mal 2
2y=470-20 -----> minus rechnen!
2y= 450 -----> dividiert durch 2!
y = 225

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten