Frage von 0Schmetterling0,

Bruchgleichungen - brauche eine verständliche Erklärung!

Ich habe bereits im Internet nach Erklärungen gesucht, aber leider nur welche gefunden, mit denen ich überhaupt nichts anfangen kann...ich suche nun also über diesen Weg eine möglichst leichte, verständliche Erklärung zu Aufgaben wie:

16/x+3 - 8/1-3x = 2

Danke schonmal für eure Antworten :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ellejolka, Community-Experte für Mathematik,

du mußt die gleichung mal den haupnenner nehmen; der ist hier (x+3)(1-3x) und jetzt musst du erweitern mit dem Teil des H.Nenners, der nicht im Nenner steht; also 6(1-3x)-8(x+3)=2(x+3)(1-3x) und alles ausmultiplizieren und x berechnen, gruß ej

Antwort
von user1192,

was genau ist denn das Problem? Ein Verständnisproblem vl bei einem Zwischenschritt. was hast du denn verstanden und was nicht?

Antwort
von HHSthp,

Tcha.... man sollte im Unterricht aufpassen.
Wichtig ist die Reihenfolge der Berechnung, erst Division, dann Multiplikation, dann Addition usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community