Frage von DerNichtCheker, 26

Bruchgleichung, dad geht doch einfach?

Naja..so einfach wohl doch nicht ^^ Ich habe die Rechnung 2x / 6 = 5 Nun gut, aber wie geht das jetzt?

Expertenantwort
von MeRoXas, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 21

2x/6=5

Jetzt erweitert man mal beide Seiten mit 6:

6*(2x/6)=6*5

12x/6=30 | 12/6 kürzt man zu 2/1

2x=30 | :2

x=15

Kurzregel: Um einen Bruch aufzulösen, multipliziere beide Seiten der Gleichung mit dem Nenner (=unterer Bruchteil). 

Der Nenner wird dann rausgekürzt, es bleibt der Zähler, sodass leicht weitergerechnet werden kann.

Antwort
von iTech01, 17

Du musst umformen. Mach x6 und dann steht dort: 2×=5×6, das ist ja dann 2x=30. Jetzt bringst du noch die 2 rüber indem du teilst ÷2. Dann steht da x=30/2 und damit ist x=15

Antwort
von MonsterHD, 5

Erst einmal mal Sechs und dann durch Zwei !
1. Schritt
2x=30
2. Schritt
x=15

Antwort
von DerServerNerver, 7

Mit 3 multiplizieren (beide Seiten) - und da ist es dann doch wieder einfach ;)

Antwort
von Flopi, 6

Wer sagt, dass da 5 raus kommt? 2X:6 sind 1/3X oder X/3..

Kommentar von DerNichtCheker ,

das mathebuch sagt das

Kommentar von Flopi ,

Ah, habe die Aufgabe falsch verstanden,sorry. vergiss meine Antwort;)

Antwort
von genau14zeichen, 7

Wenn 2x/6=5 ist, dann ist 2x=5×6. 

Du musst alles was mit x zu tun hat auf eine Seite bringen und alles andere auf die andere Seite, so einfach ist das ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten