Frage von joella00shane, 20

Brotkörner als Hamsterfutter?

Hallo,

ich habe zu Hause einen Teddyhamster. Immer wenn ich Brot kaufe, bleiben Körner in der Brottüte zurück und ich denke darüber nach, sie meinem Hamster zu geben, habe mich aber bis jetzt noch nicht getraut. Darf er sowas denn essen oder könnte da irgendwas dabei sein, das er nicht verträgt?

Liebe Grüße Joana

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Margotier, Community-Experte für Hamster, 8

Nein, das ist absolut kein geeignetes Futter für Hamster, nichtmal als Leckerli.

Bitte füttere Deinen Hamster mit einer ausgewogenen Futtermischung (nichts aus dem normalen Handel, sondern z. B. von die-nager-kueche.com) und etwas geeignetem Frischfutter (s. Futterliste von diebrain.de).

Antwort
von Mietzie, 10

Wenn das Sonnenblumen- oder Kürbiskerne sind, kein Problem. Ich denke, dass alle Körner für sie essbar sind. Aber gib sie ihm nur mal als kleines Leckerchen und nicht als sein Hauptfutter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten