Frage von wolkenfeger, 26

Brother MFC-J4420DW faxt nicht mehr. Wer hat einen guten Rat?

Hallo liebe Helfer in der Not, nachdem ich meinen Telefonanbieter gewechselt und somit keinen ISDN-Anschluss mehr habe, kann ich keine Faxe mehr versenden. Mein System ist Window 8.1 .Ich habe nun die FritzBox 7490 und dort alles richtig eingestellt ( nach Rückfrage an die Technik.) Fax und Telefon haben die selbe Nummer. Es funktioniert kopieren, drucken und scannen. Nur Faxe gehen nicht raus und hängen dann bei der Wahlwiederholung. Eingestellt habe ich WLAN und wenn ich den Netzwerkschlüssel eingebe, sagt mir mein Brother, alles OK. Ein Lan-Kabel geht vom Drucker zum PC ( Laptop ). Eingestellt ist bei Fax ; Klingelanzahl 5, Empfangsmodus nur Fax, F/T Rufzeit 30 Sek. ( was immer das heißen mag )Faxvorschau aus, Fax Erkennung ein, Speicherempfang aus, Empf.stempel aus, Auto Verkl. Ein . WI-FI volle Leistung wird angezeigt. Ich weiß nicht, was ich sonst noch machen kann. Hoffentlich könnt ihr mir helfen. Lieben Dank schon mal

Antwort
von funcky49, 19

Du musst den Brother natürlich mit einem Faxanschlusskabel (liegt dem Gerät bei) an einen der beiden analogen Ports der FritzBox anschliessen:

http://support.brother.com/g/b/faqend.aspx?c=de&lang=de&prod=mfcj4420dw_...

In der FritzBox-Konfiguration musst Du dann alle nötigen Einstellungen für das Faxgerät vornehmen:

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publication/show/...

Faxen über WLAN funktioniert nicht, WLAN ist für das Drucken und Scannen "zuständig".

Antwort
von wolkenfeger, 17

Hallo funcky 49, so habe ich es ja angeschlossen und auch ein LAN- Kabel ist angeschlossen. Dieses geht vom Fax zu einer Mehrfach-USB Dose und diese wiederum zum Rechner ( Laptop ). Ist das richtig ? Lieben dank vom Laien .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community