Frage von Illiana,

Brother DCP-385C druckt seit Patronenwechsel nicht mehr

Hallo,

vllt. hat jmd. einen Tipp für mich. Ich hab vor ein paar Tagen die schwarze Patrone gewechselt. Seit dem druckt der Drucker auch grundsätzlich wieder, aber nur farbig. Bei schwarzen Seiten versucht er zu drucken, allerdings kommen nur weiße Seiten raus.

Antwort von LemyDanger57,

Führe mal eine Reinigung durch, geht wie folgt: Drück mal oben auf dem Gerät auf den Konpf "Tinte" und wähle dann über das Display "reiniegen", eventuell auch dreimal nacheinander. Da ich auch schon mal Probleme mit fehlenden Farben bei vollen Patronrn hatte, noch ein Tipp: Mir hat, neben der Reinigung, geholfen, dass ich mehrere Probedrucke gemacht habe, geht auch über den "Tintenknopf" auszuwählen.

Antwort von NightActive,

Druckkopf oder Patrone verstopft/eingetrocknet? Patrone kompatibel oder Original?

Kommentar von Illiana,

Patrone kompatibel

Druckkopf oder Patrone verstopft/eingetrocknet: da am Druckkopf Tinte war, eher Druckkopf verstopft? Aber wie kann man ihn dann reinigen?

Kommentar von NightActive,

Sollte es Funktionen für geben, mal im Handbuch nachschauen.

Ansonsten ganz klar: Kompatiblen Mist raus, Original-Patrone rein. Die gibts auf ebay schon recht günstig.

Kommentar von Illiana,

Ich hab für meinen alten Drucker jahrelang kompatible Patronen bei dem Händler gekauft (im Schnitt ein mal im Monat schwar) und es gab nie Probleme ^^

Beim Testdruck auf dem selben Drucker im laden funktionierte auch alles...

Kommentar von NightActive,

Nunja, ich bin Großhändler in dem bereich mit bis zu knapp 700 Sendungen im Monat nur an Endkunden, wobei der Fokus auf Großkunden liegt. Also: "Trust me, I'm a doctor" :P

Ne, ernsthaft: Daran könnte es halt liegen, muss es aber nicht zwingend.

Kommentar von Illiana,

so, der Drucker ist von der Reparatur zurück. Der Druckkopf war kaputt und musste gewechselt werden.

2 andere Patronen sind jetzt auch noch leer. Jetzt hab ich mir kompatible Tinte geholt und es läuft... ich sehe es nicht ein die Patronenpreise zu zahlen, wenn der Druckkopf trotzdem kaputt geht ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Epson Patronenwechsel Ich habe seit einiger Zeit das Epson Stylus Office BX305FW Multifunktionsgerät und bin sehr zufrieden. Doch mein Drucker druckt kein schwarz mehr und sagt ich solle die Patronen auswechseln. Dies wollte ich dann auch machen nur weiß ich nicht wie ...

    3 Antworten
  • Drucker - Fehlercode 5200 nach Patronenwechsel Ich habe die schwarzen Patronen meines Druckers (Canon MP490 series) gewechselt und wenn ich was drucken möchte, kommt der Fehlercode 5200. Hab den Drucker schon mehrmals aus und wieder eingeschaltet und auch das Kunststoffband, das innen verläuft...

    1 Antwort
  • Probleme nach Patronenwechsel Mein Drucker Epson BX300F druckt nur noch hellblau. Alle Patronen sind ausgewechselt und die Druckkopfreinigung mehrfach gemacht. Schwarz druckt der Drucker nicht mehr. Wer kann mir helfen?

    2 Antworten
  • Patronenwechsel Ich wollte an meinem Brother die Patrone wechseln und jetzt zeigt er immer an keine Patrone, beim ersten mal hat er Pelikanpatronen ohne probleme angenommen. Was muß ich tun damit ich wieder drucken kann?! Für einen Rat wäre ich sehr dankbar.

    5 Antworten

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten