Frage von MikeTheGreatOne, 47

Brot/Brötchen ohne Wurst - Wie groß ist der Abnehmeffekt?

Hallo,

ich hab mir letztens die Frage gestellt: Was würde es bringen, wenn man morgens bzw. abends sozusagen "rohe" Brötchen/Brote ohne Wurst bzw. Marmelade etc. isst? Also nimmt man dadurch viel ab oder eher nicht?

Bin auf dem Gebiet sehr unerfahren und Google konnte mir leider auch nicht helfen. Dass es wahrscheinlich nicht sehr gesund ist, das ist mir durchaus klar, aber mich würde dennoch interessieren, ob und wie viel man dadurch abnimmt.

Vielen Dank für eure Antworten schon mal im Voraus :D

Antwort
von Luna1881, 15

wenn du abnehem willst das iss lieber brot als brötchen ( mischbrot kein reines weizenbrot)

es wird dir nicht viel bringen die wurst wegzulassen (oder die marmelade)

oder noch besser geh auf vollkorn über macht schneller sat und hält länger an

lg

Antwort
von Tim774, 21

Also ich bin grad am abnehmen. Du kannst Putenbrust nehmen. Es hat sehr wenig Fett. Ich Esse morgens garnichts dann Mittagessen was leichtes und Abends 2 Toasties mit Putenbrust, oder 2 Pumpernickel Brot.

Antwort
von Bestie10, 25

dann lieber nur die Wurst

das Abnehmen mit Kohlehydraten ist schwer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten