Welcher Brotbelag ist gut zum Abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Alleine durch das Fitnessstudio nimmt man auch nur schwer ab, mit gesunder Ernährung und Sport aber schon.

Wenn schon Toast, dann Vollkorntoast, das hat mehr Ballaststoffe.

Milchschnitte solltest du nur ab und zu essen, sie ist nicht gesund. Besser sind Nüsse, Trockenobst (ungeschwefelt), u.s.w.

Es ist gar nicht so wichtig wann du isst sondern das dein Tages- und Wochenpensum stimmt, denn nur wenn man mehr verbraucht als man zu sich nimmt, dann nimmt man ab.

Gut sind fettarme Varianten aufs Brot wie:

- Magerer Schinken

- Bratenaufschnitt

- Käse

- Fettarme Wurst

- U.s.w.

Schau mal hier findest du Rezepte: http://eatsmarter.de/rezepte/ernaehrung/fettarm

Wie alt, groß und schwer bist du denn?

Minderjährige sollten gar nicht abnehmen nicht abnehmen, weil es der Körper selbst reguliert, wenn man wieder wächst, dann streckt sich der Körper. Es sei denn, es ist starkes Übergewicht vorhanden, dann sollte man einen Arzt zu Rate ziehen, der einen Ernährungsplan erstellt, der auf einen zugeschnitten ist.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Taate
17.02.2016, 18:32

Vielen Dank für die tolle Ausführiche Antwort! Ich bin 18, 153 "klein" und habe fast 20 kg Übergewicht. Mittlerweile habe ich es auch schon geschafft 4kg abzunehmen, komplett ohne Jojo-Effekt, selbst wenn ich mal wieder mehr esse, nehme ich nicht gleich zu. :)

0

Iss Vollkornprodukte, verzichte auf Wurstwaren (lieber richtiges Fleisch, kann man sich ja auch selbst aufschneiden), denn Wurst ist immer mit Zusätzen behandelt, die für Fettpolster sorgen. Auch Milchprodukte sollten so unbehandelt wie möglich sein (KEINE Light-Produkte). Koche Dir Essen vor, verpacke Deine Portionen, Du wirst sicher Mittags eine Gelegenheit zum Aufwärmen bekommen. Abends warm zu essen ist auch nachteilig. Die kleine Süßigkeit ist nur Gewohnheit. Ich war ebenfalls jahrzehntelang in diesem Suchtverhalten nach Zucker gefangen. Es ist Kopfsache. Was ist Dir wichtig?!?!? Du willst abnehmen? Dann lerne zu verzichten. Verzichte ganz bewusst auf Deine Milchschnitte, nach ein paar Wochen wirst Du Dich vielleicht so gar davor ekeln. Falls es dann doch einmal sein muss, ist das auch ok. Es sollte nur keine Gewohnheit sein. Versuche möglichst "bunt" zu essen. Je mehr Farben Deine Nahrung hat (ich meine von Natur aus nicht gefärbt...), desto ausgewogener ist sie. Lass es Dir schmecken, viel Erfolg, alles Gute. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Abnehmen solltest du auf Fleisch auf dem Brot eher verzichten. Viel besser macht sich Hummus, Tomate und Salat auf Vollkornbrot. Dazu wäre es gut sich einen Smoothie mitzunehmen (gibt es fertig in Supermärkten oder auch selber machen ist gut) . Der liefert die nötige Energie für den restlichen Tag und ist dazu sehr gesund und hilft beim Abnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur eine Anmerkung, weil hier so oft Käse vorgeschlagen wird ...

Käse enthält ähnlich viel Fett wie Wurst. Geeigneter ist aufgeschnittenes Fleisch oder Fisch (Roastbeef, gekochter Schinken, Lachs), die sogar kalorienärmer sind, als viele Frischkäsesorten.

Und ein Tip, den ich hier noch nicht gesehen (vielleicht übersehen) habe: Obst ist gesund und die meisten Obstsorten sind ebenfalls keine Dickmacher, z.B: Orangen, Pfirsich, Papaya, Erdbeeren. Deine Banane liegt schon eher beim Gehaltvollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also als Belag ist natürlich Putenbrust oder gekochter Schinken perfekt. Dazu noch etwas frisches Gemüse wie Tomätchen oder Gurkenscheiben, herrlich. Ist dir das zu trocken, kannst du auch noch fettarmen Frischkäse drunterstreichen. Könntest auch fettarmen Scheibenkäse nehmen, der ist allerdings nicht so geschmackvoll ;)

Die Milchschnitte ist absolut legitim. Muss auch sein, sonst entwickelst du nachher Heißhunger. Ansonsten zwischendurch Obst und Gemüse, immer gut! Abends könnte ich dir einen schönen Salat mit Putenbrust oder Avocado empfehlen. Leicht und lecker :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salat, Käse und Putenbrust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Brot niemals mit Butter oder Margarine schmieren, nehme liebe stattdessen Tomatenmark - schmeckt immer gut mit Käse - oder Senf zum Wurst usw.

Beste Grüße Andi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?