Frage von sergiosbloben, 19

bronze medaille auf den boden geknallt und dann aberkannt bekommen?

habe mal gehört das es mal passiert ist stimmt das

Antwort
von Muhtant, 3

Abrahamian, Ringer aus Schweden im griechisch-römischen Stil der Klasse bis 84 Kilogramm, hatte 2008 Halbfinale (aufgrund von "Benachteiligung"; seine Ansicht) verloren und am Ende nur Bronze geholt. Er legte daraufhin die Bronzemedaillie in der Mitte der Ringmatte ab und ging; das war der 14. August.

"...Abrahamians unrühmlicher Abgang hat Konsequenzen. Am folgenden Tag leitet das Internationale Olympische Komitee (IOC) ein Disziplinarverfahren gegen ihn ein. Einen weiteren Tag später erkennt das IOC Abrahamian die Bronzemedaille wegen unsportlichen Verhaltens ab und schließt ihn von den Olympischen Spielen aus. Abrahamians Verhalten widerspreche dem olympischen Geist und zeige keinen Respekt für Athleten-Kollegen, heißt es vom IOC. Die Medaille wird nicht neu vergeben. Der Türke Nazmi Avluca, Verlierer des zweiten Halbfinalkampfes, ist damit alleiniger Bronzegewinner..."

Antwort
von SoVain123, 3

Kann ich mir schon vorstellen, aber gehört habe ich es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten