Frage von DeadLinex3, 16

Bronchitis über Spucke bekommen?

Hey Community :D Ich hab mich schon belesen über die Ansteckung von Bronchitis da steht bloß über Tröpfcheninfektion wie Niesen und Husten deshalb hab ich diese Frage

Ich hatte am Wochenende eine Lanparty mit Shishan. Wir hatten einige Kranke dabei und auch jemanden mit starker Bronchitis. Das habe ich natürlich nicht gewusst. Er hat an einem der Mundstücke gezogen und ich ein paar Stunden dannach. Sind die Viren die dann auf dem Mundstück waren schon abgestorben? Denn die Inkubationszeit beträgt ja rund 2 - 3 Tage und ich fühle mich immer noch quitschfidel..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Keidihlum, 16

Es kommt nicht darauf an, ob man Viren oder Bakterien abbekommen hat, es kommt darauf an Wieviel du abbekommen hast. Dein Immunsystem arbeitet ja auch, d.h. Sollte sich noch was am Endstück befunden haben und die Belastung nicht hoch war, wird es sein Immunsystem sicher abgewehrt haben. Und da dir noch nicht mal klar war das er ne Bronchitis hatte, wird seine Belastung ebenfalls nicht hoch gewesen sein.

Antwort
von o0bellaAnna0o, 13

Du musst dich ja nicht mit allem anstecken, womit du in Berührung kommst, dafür hast du ein Immunsystem. Achte trotzdem darauf, dass du jetzt nicht die Krankheitserreger überträgst, denn dazu muss man selbst  nicht krank sein.

Kommentar von DeadLinex3 ,

Ah, Dankesehr für die Antwort. Ich war dieses Jahr noch nicht einmal erkältet oder so, deshalb frag ich, weil wenn ich dann krank werde dann volles Programm.. aber irgendwie ist es auch immer nur einmal im Jahr.. sonst bin ich gesund :D

Kommentar von o0bellaAnna0o ,

Dann hast du ein gutes Immunsystem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community