Frage von grizzle, 62

Bronchitis/ Fitnessstudio?

Gday! Habe seit 8 Tagen eine Erkältung mit Bronchitis. Ich schone mich seitdem mit dem vollen Programm: Tee, Hühnersuppe, Zitronenwasser, Frische Luft viel Schlaf und viel Obst/Gemüse. Habe auch zu dem Thema schon gelesen dass Sport schnell zum Rückfall führen kann deswgen meine Frage an Leute mit Erfahrungen: Ab wann ist Fitnessstudio wieder erlaubt? Erkältung mit schnupfen ist schon seit Tagen weg, husten auch schon stark zurück gegangen, jedoch huste ich immernoch ab und an schleim ab. Nach über ner Woche Ruhe würde ich gerne wieder anfangen und wenn der Husten erst nach 2-3 Wochen komplett weg ist kann ich mir schwer vorstellen das Schonungprogramm so lange durch zu ziehen.

danke im voraus

Antwort
von blackforestlady, 55

Solange Du noch den Husten hast, solltest Du auf keinen Fall trainieren. Im schlimmsten Fall kann es zu einer Herzentzündung führen, daher noch lieber abwarten.  http://www.vitanet.de/krankheiten-symptome/herzentzuendung

Antwort
von Chumacera, 53

Da gibt es eigentlich keine wirkliche Regel, wann du wieder Sport machen darfst. Ich würde sagen: wenn dir danach ist und wenn du dich gut fühlst!

Ich hatte neulich auch einen Infekt, Putzen und Staubsaugen haben noch sehr angestrengt. Dann muss ich auch keinen Sport machen... Aber als ich mich wieder "stark" fühlte und nicht mehr so schlapp, habe ich einfach wieder angefangen und es hat sich auch nichts weiter daraus ergeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten