Frage von Burcin18, 40

Bromazanil Tabletten - hilft da 1/4 Tablette vor dem Flugangst überhaupt?

Hallo zusammen
Im Oktober fliege ich in den Urlaub.
Ich habe große Angst vor dem Fliegen und habe nun von meinem Hausarzt Bromazanil Tabletten bekommen.
Er meinte ich soll 1/4 Tablette 1 Stunde vor dem Flug einnehmen. In einem anderen Forum habe ich aber gelesen, dass es nicht so viel bringt. Hat jemand Erfahrung damit.
Ich möchte auch nicht mehr als 1/4 einnehmen und dann in meinem Urlaub komplett "weg" sein

Antwort
von DerTroll, 21

Du solltest auch ohne die Tablette keine Angst davor haben. Es gibt keinen logischen Grund, vor dem Fliegen Angst zu haben. Fliegen ist so ziemlich die sicherste Art zu reisen. Ich habe zwar keine persönlichen Erfahrungen mit Bromazanil. Aber es ist in der Tat ein Mittel, daß gegen Angstzustände hilft. Und der Arzt würde dir nicht sagen, daß du nur eine Viertel tablette nehmen sollst, wenn es nicht stark wirken sollte. Es beruhigt halt die Nerven und kann in stärkeren Dosen fast wie ein Schlafmittel wirken. Aber in erster Linie ist Angst ja eine Kopfsache. Und du solltest dir einfach bewußt sein, daß es keinen logischen Grund zur Flugangst gibt und schon allein deshalb keine haben.

Kommentar von tarta1 ,

diese antworten gehen mir tierisch aufn sack, alle leute die panische flugangst haben wissen dass fliegen sicher ist, nur dieses wissen hat 0 mit der flugangst zu tun!

es ist einfach eine krankheit gegen die dieses wissen nicht hilft!

Kommentar von DerTroll ,

wenn man weiß, daß man vor einer Sache keine Angst haben muß, ist es unlogisch, daß man trotzdem Angst davor hat. So eine Krankheit kann es gar nicht geben, wenn man einfach logisch denkt! Solltest du meine Antwort für falsch halten, beschwer dich einfach beim Support!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten