Frage von Pepe123567, 155

Broken Heart Syndrom, welche Erfahrungen habt ihr damit? Also sozusagen Liebeskummer Mit gebrochenem Herzen Syndrom?

So Dach ich vor einigen Monaten schon auf das Broken Heart Syndrom gestoßen bin und meine persönlichen Erfahrungen gemacht habe mit ständigen Kontrollen bei diversen Ärzten, kann ich auch bestätigen was schon als erwiesen galt aber ich bisher nicht so wirklich glaubte.
Also das Liebeskummer sozusagen zu einem gebrochenen Herzen führen kann ist wirklich so und Symptome wie ein Herzinfarkt mit sich bringen bis zur Herzmuskel Entzündung sowie schwerer psychischer Beeinträchtigung stimmt wirklich....nachdem ich mit Rücksprache mit dem Kardiologen, einem Nervenarzt und Blutbild, Katheter Setzung zum Herzen, Ultraschall, Mrt, etc. meine Herzstücken stechen durch diese Syndrom kam ..... Würde mich es interessieren ob es dazu mehrere Studien bzw. eigen Erfahrungen gibt

Antwort
von muschmuschiii, 98

Deine Annahme ist völliger Quatsch! Liebeskummer hat überhaupt nichts mit dem broken heart Syndrom zu tun

"Die Stress-Kardiomyopathie (auch Gebrochenes-Herz-Syndrom, linksventrikuläre apikale Ballonierung oder Broken-Heart-Syndrom) ist eine seltene, akut einsetzende und oft schwerwiegende Funktionsstörung des Herzmuskels, die vorwiegend bei älteren Frauen auftritt. Die Symptome gleichen denen eines Herzinfarktes und treten meist unmittelbar nach einer außerordentlichen emotionalen oder körperlichen Belastung auf."

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Stress-Kardiomyopathie

Kommentar von Adrian593 ,

Das Gehirn schüttet bei einem Broken-Heart-Syndrom viel Adrenalin, Noradrenalin und Dopamin aus, sodass es zu einer Verengung eines Herzkranzgefäßes kommt. Das kann sehrwohl durch Liebeskummer hervorgerufen werden.

Kommentar von Pepe123567 ,

So sieht es aus ... Es werden demnächst auch eine Studie diesbezüglich veröffentlicht ;) wenn man nur aus wikipedia liest ....

Kommentar von Pepe123567 ,

Ich unterstreichen meinen sogenannten Quatsch anhand einer Kleinststudie für die ich Jorges Höschen wurde anhand der Symptomatik sowie aus entsprechenden Anlass zu diesem Moment....die Aussagen wurde zum Teil schon Wiederlegt dass es nicht wie bisher angenommen nur Frauen in einem bestimmten Alter trifft bzgl. Östrogenmangel.... Viel mehr sind es weltlich der reine emotionale Crash in einem sei es Liebeskummer, verlieren eines Menschen, Stress hoher, psychischer enormer Druck, Unruhe, Schlafstörung etc....16% Männer im Alter von 18-35 erkranken einmal im Leben daran. Es können bei nicht rechtzeitiger oder akuter Behandlungen schwerwiegende Gesundheitliche Komplikationen auftreten

Kommentar von Stella8585 ,

Liest Du auch mal selbst, was Du da aus Wiki kopierst??

und treten meist unmittelbar nach einer außerordentlichen emotionalen oder körperlichen Belastung auf."

Liebeskummer kann eine außerordentliche emotionale Belastung sein.

Erst informieren, dann urteilen.

Kommentar von muschmuschiii ,

Na wunderbar, das du dich zum Opfer hochstilisiert hast: wenn du meinen Beitrag gelesen hättest, sollte dir das Wort SELTEN aufgefallen sein. Wenn das eine Reaktion auf "Liebeskummer" wäre und nur ein Bruchteil der "Verlassenen" daran erkranken würden, gäbe es abermillionen Fälle weltweit, was keineswegs der Fall ist.

Antwort
von kokomi, 83

da hast du wieder was gelesen ..... das kommt soooo selten vor bzw. die betroffenen sind vorher schon krank, bei "üblichem" liebeskummer kommt es nie vor

Kommentar von Pepe123567 ,

Stimmt nich sorry .... Aber trotzdem finde ich es gut das du so positiv denkst das tat sehr viel wert ;)

Kommentar von kokomi ,

muss man hier tun, sonst denkt jedes kind hier, es hat es auch ....

Kommentar von Pepe123567 ,

Kann ich verstehen nur das es bei mir belegbar ist und man bewusst mich in einen Studie mit integriert hat ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community