Frage von DerBozzamStart, 38

Britische kurzhaar katze gesucht?

Hab auf vielen Seiten gesucht aber nicht das gefunden was ich wollte. Am besten schönes graues Fell und natürlich noch ein Baby. Schmrezenskrenze: 200 euro

Antwort
von Turbomann, 3

@ DerBozzamStart

Wenn deine Schmerzgrenze bei dem genannten Preis liegt, dann spare noch eine Weile und suche dir über den Zuchtverband einen guten Rassekatzen - Züchter.

Bitte keine die auf irgendwelchen Anzeigen billig angeboten werden.

Oder die womöglich noch zu verschenken inseriert werden, das sind in der REgel Betrüger, die nur dein Geld wollen, die Katze wird aber nie bei dir ankommen, weil es die nicht gibt.

Kein Züchter verschenkt seine Rassekatzen.

Bitte auch nicht dort, wo Rassekatzen als "süss" bezeichnet werden. Gute Züchter bieten ihre Katzen nicht so an.

Du kannst auch im Tierheim schauen - es gibt nicht nur eines - notfalls eben weiter weg danach schauen.

Wen ich dir empfehlen könnte, wäre noch das Portal www.schnauz.de

Die beiden Inhaben dieser Seite achten in der Regel darauf dass keine Betrüger auf ihrer Seite inserieren.

Auch eine Katze die kein Baby mehr wird sich an dich gewöhnen, wenn du dir genug Erfahrung angelesen hast, vor dem Kauf.

.Es gibt auch noch die Katzen in Not Seiten, die auch ab und zu mal Rassekatzen vermitteln.

Also lasse dir Zeit bei der Suche. Die Katze läuft dir nicht davon, aber einen Schnellschuss beim Kauf, nur weil du auf den Preis schaust, da könntest du unter Umständen kein gutes Schnäppchen machen.

Rassekatzen vom seriösen Züchter haben ihren Preis.

Antwort
von October2011, 20

Hi,

wenn man ein Kitten mit viel Liebe aufzieht und impfen lässt dann kostet die Aufzucht schon 200-250 Euro.

Bei einer Rassekatze kommen noch zusätzliche Kosten dazu, z.B. bei der Gesundheitsvorsorge der Elterntiere oder die Deckgebühr.

Du wirst also keine liebevoll aufgezogene und mit Herz und Verstand gezüchtete BKH für nur 200 Euro finden. Eine BKH kostet ca. 600 Euro.

Mal was zum lesen:

http://www.katzen-kaufberatung.com/

October

Antwort
von Pabalapap, 31

Wirst du nicht viel finden, mit tollem geplegtem Fell und Baby fibdet man die schwer für 200€, aber versuchs am besten mal bei Tierheimen oder generell bei Tieren, denen es nicht so gut ging. Wir haben vor ein paar Jahren eine Britisch Kurzhaar in misserablem Zustand in jungem Alter für 50€ bekommen und heute geht es ihr super und hat ein tolles graues Fell.

Kommentar von DerBozzamStart ,

Ab welchem Alter sieht sie uns sozusagen nicht mehr als Familie. Also wenn ich sie mit 2 Jahren adoptieren muss sie sich an uns gewöhnen doch wenn ich ein Baby hab dann ist es doch anders oder?

Kommentar von October2011 ,

Wenn ihr die Katze gut behandelt und euch mit ihr beschäftigt wird euch auch eine erwachsene Katze nach ein paar Wochen als Familie ansehen.

Katzen geben genau das zurück, was man in sie investiert. Ignorierst du die Katze, wird sie dich ignorieren. Beschäftigst du dich mit der katze wird sie sich mit dir beschäftigen.

October

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten