Frage von ssesee, 71

Bringt meine Klassenkameradin ein ungewöhnliches Verhalten an den Tag?

Hallo alle zusammen ☺️👋🏻
Ich habe in meiner Klasse ein Mädchen sie ist 19 Jahre jung. Naja, wenn sie das Gefühl hat sie sei alleine.. Erwische ich sie oft ganz zufällig wie sie einfach vor sich hin lacht ohne das irgendwas passiert. Oder sie spricht ganz leise. Nachdem mir das ganze 6 Monate aufgefallen ist, habe ich sie mal darauf angesprochen ohne sie anzugreifen. Sie sagte mir, ihr würde das gar nicht so richtig auffallen, aber wenn sie es bemerkt hört sie auf. Und bevor dies wohl geschieht denkt sie an alte Szenarien die mal geschehen sind. Ist das normal? Ich mache mir schon bisschen sorgen

Antwort
von torfmauke, 35

Nun, alle Menschen sind ständig im Geiste mit irgendetwas beschäftigt. Bei den meisten geht das still vor sich, aber manchmal spricht man auch, z.B. vor dem Spiegel, wenn man sich auf einen Vortrag vorbereitet.

Manche Menschen machen das auch, wenn sie im Kopf Probleme wälzen und sich unbeobachtet fühlen. Auch das ist noch nicht als sonderbar zu bezeichnen.

Sonderbar würde es erst, wenn das Menschen machen, während sie sich bewusst unter anderen aufhalten, erst dann würde ich mir Sorgen machen.

Antwort
von geminorum, 18

Krank oder ungewöhnlich würde ich das nicht nennen. Ich verhalte mich oft selber so. Ist doch schön, wenn man sich mit zufälligen Erinnerungen aufheitern kann. Vielleicht ist sie höchstens etwas einsam. Mir zum Beispiel können andere nicht oft folgen, wenn ich aus dem nichts an was lustiges denke, deswegen kommt sowas meist nur noch vor, wenn ich alleine bin.

Antwort
von monara1988, 9

Hi,

ja, denken ist was ganz normales: oder denkst Du nie über vergangenes nach?^^

Was Deine Klassenkameradin macht nennt sich Kopfkino und ist nichts schlimmes^^
Wenn man halt über was lustiges oder so nachdenkt, dann kann es schonmal vorkommen das man grinsen oder lachen muss; muss ja nicht wegen was sein das gerade in dem Moment passiert, sondern kann auch wegen was sein das in der Vergangenheit liegt oder einfach wegen einer lustigen Vorstellung XD Und vor sich hinmurmeln machen die meisten; meist ohne es zu merken^^

Ich kenne das von mir, vorallem aus Schulzeiten oder aus dem Zug: wenn mir  langweilig war dachte ich an lustige Sachen die mir passiert waren oder
dachte mir was lustiges aus, was cool wäre wenn es passieren würde; und
musste grinsen oder sogar auch mal laut lachen^^ Das passiert mir sogar heute noch XD

Deine Klassenkameradin hat also noch alle Tassen im Schrank, wenn sie ansonsten "normal" ist ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community