Bringt es was, wenn man täglich ins Fitnessstudio geht, aber täglich die Muskelgruppe wechselt (z. B. einmal Oberkörper, einmal Unterkörper)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du jeden Tag trainierst, dann ist es sehr wichtig, das du nicht jeden Tag alles trainierst, da auch Muskeln mal Pause brauchen (am besten 72 Stunden). Sonst bist du übertrainiert und der Erfolg fällt eher klein aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDeathNote
05.09.2016, 19:02

Also es ist in Ordnung jeden Tag aber dafür eine andere Muskelgruppe zu trainieren?

0

Bringen tut es aufjedenfall wesentlich mehr an Erfolgl, jedoch ist der OK/ UK Splitt extrem zeitlastig, wo man vllt. mit einem Push/Pull Plan 1-1.30 h im Studio verbringt, kann der OK/UK durchaus 3 h in Anspruch nehmen.

Das ganze erfordert somit auch Durchhaltewillen und viel Motivation, um trotz der langen Traningseinheiten und der Freq. von 3x genüg Reize zu setzen und nicht halbherzig zu trainieren,weil einem nach 2h die Lust vergeht.

Für reine Anfänger halte ich diese Aufteilung nicht für besonders sinnvoll, da deren Volumen nicht allzu hoch ist und die grunde genohmen jeweils nur eine Brust und Rückenübung benötigen und mit mehr wohl schlecht adaptieren würden. Die Sache sieht natürlich ganz anders aus,wenn man sich statt 6 Trainingseinheiten nur  4  vornimmt und somit 2 OK und 2 UK Einheiten hätte. Probieren kann man es...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDeathNote
05.09.2016, 19:14

Ja, ich möchte halt die freie Zeit sinnvoll ausnutzen, ich gehe hier immer morgends ins Fitness, wo nicht so viele Leute da sind.

Ich dachte mir zb Montag Oberkörper, Dienstag Unterkörper, Mittwoch Oberkörper usw. Das muss doch machbar sein, oder sind Pausen unbedingt wichtig??? Es geht mir um die Effizient nicht um ästhetische dinge ob ich jetzt oben mehr muskeln hab als unten is nicht so wild... 

0

Würde auf ein 3/6tage workout setzten. P/P/B, das sieht z.B so aus: Montag/Push übungen, Dienstag/Pull übungen, Mittwoch/Beine, Donnerstag/Push übungen, Freitag/Pull übungen, Samstag/Beine, Sonntag Frei.
Somit hast du immer ca. 48h regenerations zeit (die benötigt werden)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich egal, wir empfehlen Dir aber ein Vollkörper-Programm, und vergiess nicht die Beine die sind sehr wichtig.

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDeathNote
05.09.2016, 19:12

Ja ich möchte gerne an einem Tag intensiv Oberkörper am nächsten Tag intensiv Beine trainieren... ein Vollkörperprogramm ist glaub ich zu viel für mich

0

Splitt-Training. 6x die woche gehen nur profis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall aufteilen!

merke dir aber, dass jede Muskel nach dem Training 72 Stunden Pause braucht sonst is es eine èberanstrengung und du bekommst Schmerzen.

Good luck und nicht zu viel :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung