Frage von MRSchwarze, 49

Bringt es viel Ranked zu spielen?

Wenn man Normal Games spielt ist das doch bestimmt nicht so gut wie wenn ich immer Ranked spiele oder ? Ich meine in nem Ranked Game wird man doch deutlich mehr gefordert oder ? Warte auf eure Antworten

Antwort
von Patst1005, 15

Ja und Nein. 

Ich habe sehr lange Zeit nur Normals gespielt, sodass der durchschnitt meiner MMR in diesen um soviel höher liegt das wenn ich alleine Spiele ich inzwischen einen deutlichen unterschied bemerke wie sich die Gegner verhalten im vergleich zu wenn ich mit Mates spiele. 

Generell: Ranked ist Normal (draft) nur mit der Ausnahme das hier sichtbar bewertet und verglichen wird wie gut du bist. Das ganze dient also mehr um zu Zeigen das man besser ist als die anderen ^^ 

Ausnahme: Nehmen wir an du stehst an der Spitzte bei den Normal Spielern. Gut du bist sehr gut. Vielleicht sogar besser als viele Dia Spieler oder sogar Master Spieler ... Das Problem: 1. man kann es nicht zeigen (Ehr kosmetischer Natur außer du suchst Sponsoren oder ein Team), 2. Es gibt auf jeden Fall Leute die besser spielen als du. Die spielen nämlich nur Rankeds. 

Resultat: Spiel Normals wenn du Spaß am Spiel haben willst. Du kannst auch später immer noch damit ein Team gründen usw. wenn du gut Spielst bist, kannst du immer noch besser als Platin und Dia spielen. Willst du aber zum einen sehen und "messen" wie gut du bist oder du suchst die Herausforderung spiele Ranked. Nur dort wirst du wirklich getestet. 

Grund: Anders als in anderen Spielen unterscheidet sich Normal Draft nicht von Ranked Draft. Du bekommst nicht mehr Gold/Exp oder hast andere Champ Stat. Demnach sind Normal Draft und Ranked Draft gleichwertig, außer die Ausnahme das die besten Spieler in der League eben halt NUR Ranked Draft spielen.

LG Kane

Antwort
von Neroshu, 17

Theoretisch ja, aber durch dein "schlechteren" Fähigkeiten als LoL Spieler
machst du den anderen dieses Rankedgame kaputt und deren Versuch aufzusteigen.  Es ist tausendmal  besser, sich erstmal in Normals auf einen Championpool aus mind. 3 Champs für deine Lanes zu konzentrieren und sie mind. Lv 5 zu spielen. Dann kannst du dich so langsam sn Rankeds herantrauen.

Kommentar von MRSchwarze ,

Ich bin Jungler Main , habe im Jungle:
Elise,Rengar und Jax auf 5,
In der Mitte hab ich Kennen auf lvl 5 , das sind die Champs die ich Maine und das ich anderen das Spiel versaue kommt sehr selten vor, wenn dann nur wenn wir als 4-5 Team spielen und dann sowas wir Triole bot, Alistar,Blitz und Thresh spielen x)

Antwort
von Elektrk, 22

Klar im Ranked strengt man sich mehr an. Meiner Meinung nach bringt es aber am meisten auf aimmaps zu spielen oder neue smokes/flashes zu lernen.

Kommentar von Elektrk ,

Ups ich war bei CS :D von LOL hab ich keine Ahnung.

Kommentar von Patst1005 ,

Mit der generellen Idee hast du aber recht. Nur das es bei CS kein "normal" gibt ... nur Casual aber das zählt nicht wirklich. (Die sollen endlich mal ein unranked MM einführen ^^) 

Kommentar von Elektrk ,

Kannst ja Faceit spielen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community