Frage von EnricoderPole, 34

Bringt es noch was um sie zu kämpfen?

Vor 2 Monaten habe ich ein Mädchen kennengelernt und wir haben uns auf Anhieb verstanden. Es lief ein Monat sehr gut wir haben gekuschelt uns fast geküsst und ich habe mich angefangen in sie zu vergucken. Wir waren den einen Tag mit weiteren Freunden im Kaffee und sie war sehr komisch zu mir hat sich distanziert etc. Ich habe sie darauf angesprochen und sie streitete es ab dazu sagte ich noch ich würde mit dir schon gerne mehr als Freundschaft haben und sie meinte ich brauch Zeit ich weiß noch nicht ob du der richtige bist. Seitdem schreiben wir nicht mehr miteinander Wir haben uns nochmal getroffen und drüber geredet aber sie hat sich komplett angewandt hatte Angst mit mir zu kuscheln und meinte dann ich will niemandem Hoffnung machen ich weiß selber nicht was ich will. Was sagt ihr dazu? Danke

Dazu kommt noch das sie noch nie einen Freund hatte und komplett unerfahren ist 

 

Antwort
von Toxic38, 6

Es könnte an so vielem liegen, warum genau sie der Meinung ist, dass sie nun Distanz zu dir bewahrt. 

Es mag für dich eventuell nicht ganz logisch klingen, aber hast du schon mal daran gedacht, dass sie dich mit anderen Augen betrachtet haben könnte; dass sie an dir eine Seite entdeckt haben könnte, die ihr nicht gefällt, als ihr mit Freunden etwas unternommen habt? Denn in einer Gruppe oder vor anderen verhalten sich (angehende) Paare ohnehin oft anders. Es könnte also auch gut möglich sein, dass du dich, wie gesagt, von einer Seite gezeigt hast, die ihr nicht gefällt, was wiederum dazu beigetragen haben könnte, dass sie beschlossen hat, Abstand von dir einzuhalten. 

Du solltest nämlich wissen, dass es schon mal vorkommen kann, dass Menschen sich für etwas (Beziehung) begeistern können, diese Begeisterung aber kaputt gemacht werden kann, sobald diese Begeisterung von irgendetwas negativ beeinflusst wird, verstehst du? 

Aber ich möchte dich darauf hinweisen, dass es lediglich eine Vermutung ist. Um nämlich herauszufinden, warum sie genau Distanz zu dir aufgebaut hat, solltest du versuchen, mit ihr zu reden - insofern sie auch mit dir darüber sprechen möchte. Wenn nicht, musst du das akzeptieren und dich anderweitig umschauen. 

LG, Toxic38

Antwort
von XimifalPL, 10

Hi,

Sowas ist echt immer verschieden, kommt auf die / den Menschen an.

Vielleicht hat Ihr jemand was eingeredet?

Vielleicht hat Sie sich in dir gettäuscht und festegestellt du bist nicht der Richtige.

Vielleicht könnte ich hier noch 1000x hinschreiben den es könnte soviele Gründe geben...

Aber einen Rat von mir, freue dich das es erst nur diese Zwei Monate sind wo Ihr euch kennts, so kann Sie dein Kopf nicht ganz so zerstören wenn du verstehst was ich meine.

Viel Glück.

PS. Kämpfen lohnt sich immer.

XimifalPL

Kommentar von EnricoderPole ,

Dann werde ich um sie kämpfen und ihr die Zeit lassen die sie braucht 

Antwort
von Wernerbirkwald, 10

Vergiss sie ,such dir eine Andere.

Wenn sie Zeit braucht,bist du nicht der Richtige für sie.

Wenn eine Frau dich mag,hat sie gar nicht genug Zeit ,die sie mit dir verbringen möchte.

Kommentar von EnricoderPole ,

Ja aber es sind erst 2 Monate da kann sich doch viel entwickeln oder? 

Kommentar von Wernerbirkwald ,

Ich wünsche es dir,meine Erfahrung sagt etwas anderes.

Ich drücke dir die Daumen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten