Frage von DevilsGizzly, 65

Bringt es etwas, beim skateboarden ein Suspensorium zu tragen?

Expertenantwort
von sk8terguy, Community-Experte für Skateboard, 38

das ist eine sehr absurde frage. hat wohl noch keiner ausprobiert.

wenn du bei jedem ollie im begriff bist dir das board zwischen die beine zu klatschen... dann ja.

schutzkleidung ist im grunde nie eine schlechte idee, egal ob beim skaten, fahrrad fahren, einkaufen im supermarkt, oder sitzen auf dem sessel im wohnzimmer, wir deutschen sind immer der meinung dass es garnicht sicher, geprüft, und getestet genug sein kann, egal ob die idee dahinter jetzt gut oder unsinnig ist, sicher ist sicher.

aber ob es sich immer lohnt welche zu tragen ist eine andere frage.

ich persönlich trage beim skaten nichts (ausser meiner kleidung), weil ich mich durch all das andere schwere zeug nur gehindert fühle mich ordentlich zu bewegen... dann bin ich zwar "geschützt" aber ich pack mich 10 mal öfter auf die schnauze weils eben (subjektiv wahrgenommen) meine bewegungsfreiheit einschränkt.

keine ahnung... bei der frage würde ich dir ehrlichgesagt raten den selbstversuch zu wagen, und es einfach zu testen.

vielleicht kannst du uns dann sagen ob es was bringt. oder ob ohne besser ist.

Kommentar von DevilsGizzly ,

Danke für deine Antwort.
Wahrscheinlich hätte ich mich ein wenig genauer Ausdrücken sollen, hab mir halt gedacht da ich die Themen Grind und Rails eingefügt habe sei der Rest selbsterklärend.
Ich frage mich nur ob er mir was bringt wenn ich nen Grind aufm Rail versaue und dann so auf das Rail falle das ich quasi drauf sitze. Ich hoffe du weisst wie ich es meine.

Kommentar von sk8terguy ,

schwer zu sagen, wie gesagt, es gibt vermutlich noch niemanden ders wirklich getestet hat.

Rails grinden ist, sofern es sich nicht um flatrails, sondern um Handrails handelt, einfach sau gefährlich, da kannst du dich im grunde überall verletzen, ob dir dann ein so spezifischer schoner hilft ist fraglich.

Kommentar von Tiffney90 ,

Hey^^ 

ob Eier Tüte oder nich bei handrails steht nie aus wie und wo man sich verletzt. Aber breitbeinig auf die rein zu fallen ist schon sehr selten. Wenn man mal drüber nachdenkt. (Ich fahr selbst gap, kenn mich aus) geschweige denn man schafft den Olli auf die rail, ist der Rest nurnoch eine Konzentrations und Gleichgewichts sache. Gut kommt noch drauf an ob die Stange gewaxt ist aber nehmen wir mal an sie ist es ^^ entweder man bleibt beim Versuch hängen auf die rail zu kommen weil 1-2mm fehlen oder du verlierst das Gleichgewicht wärend des grinds. Durch die fliegkraft fällst du prinzipiell immer nach hinten. Außer man fällt nach vorne weil das board stopt is ja klar. Da man aber seitlich hin auf dem board steht ist die Chance bei 0 das man mit seinen Geschlechtsteilen grinden geht. Eher knallt man auf die Treppe und bricht sich den schädel.

Lg. Tiffany

Kommentar von Tiffney90 ,

Bei gap oder riskanten grinds sind Schützer dennoch zu empfehlen. Ich fahr gap auch nicht ohne. Ob eiertüte oder nich musst du wissen. Ich stell es mir sehr unbequem vor und beeinträchtigend. Aber kein Plan bin ne Frau brauch es eh nich 

Kommentar von DevilsGizzly ,

Okay. Vielen Dank jedenfalls für eure Antworten :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten