Frage von Rainbowshit9179, 48

Bringt diese Methode was zum abnehmen und um mehr Muskeln zu kriegen?

Ich bin 15, 1,95 groß und wiege ungefähr 100 Kg, zudem spiele ich in Football als Guard, diese Position ist zwar gut aber mit gefällt eigentlich die Position des strong Safetys lieber, aber dafür müsste ich aber schneller werden und beweglicher, jenes wollte ich erreichen indem ich in den Sommerferien keine Fertigpizzen essen sondern eher leichtere Nahrung wie ein z.b Sandwiches mit Putenfleisch und Salat und Tomate oder Spiegeleier, zudem will ich immer etwas zwischendurch essen aber dafür nicht soviel, dafür würde ich dann so eine Suppe nehmen bei der man nur heißes Wasser drauf kippen muss da, das wenig Kalorien hat , aber sättigt. Ich werde zudem auch Morgens und Abends Liegestützen machen und jeden Tag 5km joggen, was ich sowieso schon mache, aber ich versuche mich beim Joggen speziell immer zu steigern. Eine Sache die ich auch noch versuche zu geringen ist mein Gewicht da ich so mit mir eher nicht so zufrieden bin, ich hoffe mal ,dass ich gute Antworten bekomme. :)

Antwort
von LiselotteHerz, 19

Wenn ich das so lese, bist Du nicht gerade verwöhnt, was gutes Essen angeht. Fertigpizzen, Suppe mit Wasser angerührt (macht übrigens nicht satt, das kannst Du auch lassen, sind nur jede Menge bedenkliche Inhaltsstoffe drin und viel zu viel Salz), das ist doch keine vernünftige Ernährung.

Salat, viel Gemüse, Vollkornreis, Kartoffeln (ohne Soße), Quark, Obst, Joghurt - das sind gesunde Nahrungsmittel, die nicht dick machen.

Da Du sportlich ziemlich aktiv bist, brauchst Du auch Kohlenhydrate, also in Form von Vollkornbrot. Tierisches Eiweiß in Form von Eiern genügt, Fleisch braucht kein Mensch.

Lass mal alle Weißmehlprodukte weg, trinke ausschließlich Wasser oder Tee, dann nimmst Du bestimmt ab. lg Lilo


Kommentar von LiselotteHerz ,

Noch eine Ergänzung: Für Joggen bist Du momentan noch zu schwer, ist nicht gut für die Gelenke. Hast Du wenigstens gute Laufschuhe? Fahrradfahren wäre besser, da bekommt man ausgeprägte Oberschenkelmuskel, verbraucht jede Menge Kalorien und ist gelenkschonend, vorausgesetzt, der Sattel und der Lenker sind bei Deiner Körpergröße richtig eingestellt.

Antwort
von ShimizuChan, 14

"Jeden Abend Liegestütze" ist das uneffektivste Training was du mache  kannst, damit kommst du nicht weit. Wenn du Muskeln aufbauen willst, musst du am besten erstmal 2-3x die Woche ein Training machen, das dann aber mehr als ein paar Liegestütze, sondern es sollte schon so 20 - 30min oder länger lang sein, und du solltst verschiedene Übungen machen, nicht nur Liegestütz. Am besten wäre natürlich wenn du dir auch noch ein paar Gewichte beschaffen würdest. Und du solltdst evt. darüber nachdenken, auch andere Körperteile als nur die Arme zu trainieren, sieht sonst irgendwie komisch aus und ist auch nicht so ganz gesund...

Ganz wichtig ist, dass du zwischen den Trainingstagen mind. einen Tag Pause lässt, denn Muskeln brauchen ihre Ruhe um zu wachsen!

Diese Instant-Nudelsuppen haben zwar wenig Kalorien, dafür aber massig ungesunde, dick machende Zusatz- und Inhaltsstoffe, sie sind nicht besser als Fertigpizzen (wenn nicht sogar noch schlechter, je nach Pizza), iss was vernünftiges, auch wenn es eben länger dauert als Wasser kochen und drüber kippen. 

Ansonsten ist es eher schwierig gleichzeitig abzunehmen und Muskeln aufzubauen, weil die beiden Dinge sind Grundlgend widersprechen. Abnehmen = weniger Kalorien zu sich nehmen um fett abzubauen, Muskeln aufbauen = viele Kalorien zu sich nehmen und Muskeln aufzubauen.

Wichtig ist einfach, dann du nicht ZU wenig isst, das passiert nämlich sehr schnell als Unerfahrener in dem glauben, so würde man besser abnehmen (das hört sich nämlich bei deiner Erzählung so an, als würdest du dann viel zu wenig essen, vor allem bei deiner Größer!)

Kommentar von Rainbowshit9179 ,

Ich wollte noch eben ergänzen, dass ich nicht nur Fertigsachen esse xD meine Mom kocht eigentlich  fast  jeden Tag etwas. Zudem wollte ich wissen wie ich den schneller werden kann an sich beim Laufen  und sprinten, da ich ja auch schneller werden  wollte.

Kommentar von ShimizuChan ,

Ja, aber statt ne dick machende, ungesunde Fertig Nudelsuppe die Kontraproduktiv ist, kannst du ja auch einfach einen schönen, großen Salat essen, oder zwei Scheibe Schwarzbrot mit was drauf und Rührei dazu (denn auch Eiweiß ist wichtig bei deinem Vorhaben) zwischendurch essen. Oder noch besser: Du lässt das zwischendurch essen ganz, und isst dafür drei große (Wie gesagt, du bist groß, du bist n' Kerl (gehe ich mal davon aus, klingt zmd. alles danach), du machst Sport, du BRAUCHST ordentlich Kalorien, denke daran!), sättigende, volle Mahlzeiten, statt einem ollen Sandwich xD

Von sowas habe ich speziell keine Ahnung, allgemein hilft es natürlich einfach die Kondition mit Sport zu verbessern.

Antwort
von AlexBurner83, 19

Du wirst in der Größe (bin "nur" 186cm) nur schwer (sichtbare) Muskeln aufbauen können. Allerdings kannst du die Faserung (=Kraft) durch Training verbessern.

Wichtig ist auf Schwarzbrot umzusteigen, Weißbrot wie Sandwitches etc. ist komplett kontraproduktiv. Die Kalorien zu drosseln, aber gleichzeitig Muskeln aufzubauen ist nicht möglich. Abgesehen davon hast  du aufgrund der Größe schon einen generell höheren Erhaltungsbedarf an Energie.

Antwort
von Orothred23, 19

Fertigkram fressen und was von abnehmen und gleichzeitig Muskeln aufbauen erzählen....du solltest dich mal eingehend mit dem Thema beschäftigen und dich gesund ernähren, sonst wird das nichts....

Antwort
von NoobersGirl, 10

Hallo,

ob Fertiggericht oder nicht - im Grunde kommt es auf dein Kaloriendefizit an.
Lad dir mal die App "Lifesum" runter.
Das könnte helfen.
:-)
Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten