Frage von alexanderschmit, 28

Bringt die msconfig Prozessort Option etwas?

Hallo liebe Community,

Ich habe grade heraufgefunden,dass man durch msconfig die anzahl der Prozessor einstellen kann die aktiviert sein sollen,Dass sind in meinen fall 4 Prozessoren.Ich habe dann die anzahl von 1 auf 4 gestellt.Jetzt frage ich mich,bringt das einen bewussten unterschied?

mit freundlichen grüßen Alex

Expertenantwort
von funcky49, Community-Experte für Computer & PC, 5

Diese Option in msconfig ist nur für Entwicklungszwecke gedacht, wenn Softwareentwickler etwa Software mit unterschiedlichen CPU-Kernen  testen wollen.

Richtig ist hier nur, die Original-Einstellungen nicht zu verändern. Windows verwaltet alle Kerne optimal selbst. Das hier zu tunen, ist eine der vielen EDV-Mythen...

Antwort
von Fressbloeder, 13

Das merkst du nur beim Hochfahren das heißt wenn du 1 Prozessor Kern nimmst startet der Pc nur mit 1 Prozessor Kern aber wenn du 4 angibst dann dährt er Natührlich schn jedenfall ller Hoch weil er ja mehr Leistung hat

Antwort
von HardwareGuru, 21

Du hast sicher keine 4 Prozessoren sondern 4 CPU Kerne.

Normalerweise werden diese aber Standardmäßig alle genutzt.

Kommentar von Christophror ,

Ja und damit hat er 4 Prozessoren. Ich glaube du hast den Unterschied von CPU und Prozessor noch nicht verstanden.

Kommentar von HardwareGuru ,

Ich weiß sehr wohl was ein Prozessor ist, die CPU ist immer genau 1 Prozessor mit beliebig vielen Kernen. Natürlich nicht der einzige Prozesor in einem PC

Antwort
von ClassAxion, 28

Damit soll der PC wohl schneller hochfahren hab ich mal gelesen aber ich nutz das nicht.

Expertenantwort
von DerLappen, Community-Experte für Computer & PC, 10

Das bringt GARNICHTS !!!

Hier limitiert eindeutig die Festplatte!

Diese "Optimierung" hat bei keinem bisher was gebracht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten