Frage von louis199, 46

Bringt der Gaming Pc die heutigen Spiele flüssig rüber?

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...
Passt alles,Verbesserungen sind klar erwünscht
Brauche ich eine ssd platte und wenn ja welche?

Antwort
von manuelneuer1000, 11

Das Netzteil ist veraltet, nimm ein e10 von be quiet mit 500W, reicht locker. Zum Z170 Board wechseln, sonst kannst du den Skylake i5 nicht übertakten (außer base clock). 250GB SSD wäre auch noch sehr sinnvoll, 16GB Ram wirst du nicht benötigen. Nimm 8 und investier den Rest in die SSD. Solltest du dann wirklich mehr benötigen, kannst du einfach einen weiteren 8 GB DDR4 Ram Riegel nachrüsten :)
LG

Antwort
von RainTager, 15

Wieso ein K-Prozessor, wenn du ein H-Mainboard hast? K ist fürs Übertakten. Nimm lieber den I5 6500, der hat ein gutes Preis/Leistungs Verhältnis.

Kommentar von louis199 ,

Dann sag mir lieber ein k mainboard

Kommentar von RainTager ,

MSI Z170A

Kommentar von Zeptx ,

Er könnte auch einfach den i5-6600 nehmen (ohne k xD)

Kommentar von RainTager ,

Der hat nur 0,1 GHz mehr als der I5 6500. Ich finde, er lohnt sich für den Prei nicht.

Antwort
von xhatecorex, 19

der is super wenn du willst dass dein pc schnell hochfährt dann solltest du eine ssd einbauen wenn nicht dann brauchst auch keine

Kommentar von louis199 ,

Nur dafür sind die da?
Aber reichen 1000gb für einen gamer pc?

Antwort
von xhatecorex, 13

wenn du eine willst dann die hier die is gut 

http://www.mindfactory.de/product_info.php/120GB-Samsung-850-Evo-2-5Zoll--6-4cm-...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community