bringt der cpu wirklich soviel power?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast schon recht, zum zocken reichen die I5 Prozessoren genauso, und ne 1060 Karte stemmt der Locker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schurkraid
13.07.2016, 15:48

ja drum? sind das nur extreme nerds die meinen i7 super i7 toll nix drunter alles zu low?

Ich hatte noch nie nen i7 und kamm immerzurecht. die sind mir einfach zu teuer für die paar fps die der bringen soll. wenn schon müsste der meiner meinung nach mindestens 10 fps auf ultra mehr packen das ich da zugreife. Also wenn ich auf ultra mit der selben karte statt 40fps nun 50 fps hätte.

aber soviel unterschied ist da nicht wenn man nen halbwegs vernünftigen i5 hat. der kostet abber bei wetiem nicht das was der i7 kostet.

0
Kommentar von chrisi565
13.07.2016, 15:57

korrekt, und da er zockt, und nicht rendert, ist der I5 ausreichend genug

0

Nein, ein i7 bringt nicht viel Leistung besonders weil die meisten Spiele momentan noch auf 4 Kernen oder weniger laufen. statt eines i7 solltest du die 100€ mehr lieber in die Grafikkarte stecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

i5 reicht wie die anderen schon sagen locker aus, i5 6500 is P/L sieger für keine 200€, das Geld was man bei der CPU spart lieber in die GPU stecken !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

solange die CPU deine Graka nicht einbremst was bei einem aktuellen i5 wahrscheinlich nicht der Fall sein wird.

Ich wollte i7 performance, mir war er zu teuer und ich hab dann zu einem XEON gegriffen welcher grundlegend der gleiche ist nur etwas günstiger.

dafür hast du keinen offenen Multiplikator. Ich hab trotzdem von 3,5 auf 3,9 Ghz übertaktet.

Ich nutze den PC aber auch für CAD und zum Video schneiden. sonst hätte ich wahrscheinlich auch zu einem i5 gegriffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung